Medieninformatik

Regelstudienzeit: 7 Semester

Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)

Weiterführende Studiengänge:

 

Medieninformatik am Umwelt-Campus bedeutet:  Kreative Informatik an der Schnittstelle zwischen Informatik und Design. Die Schwerpunkte des Bachelor Studiums liegen auf der angewandten Informatik und der Produktion Digitaler Medien (z.B. Video, 3D- Animation und Internet). In praktischen Studienphasen wenden die Studierenden ihr Wissen in Werbeagenturen, beim Fernsehen oder in anderen Unternehmen an. Die Opens internal link in current windowKarriere-Chancen für Medieninformatiker vom Umwelt-Campus sind überdurchschnittlich gut. 

Studienverlauf

Das Studium gliedert sich in drei verschiedene Gruppen von Modulen. Die erste Gruppe umfasst die Informatik-Veranstaltungen, die gemeinsam mit dem Bachelor-Studiengang Angewandte Informatik besucht werden. Die zweite Gruppe von Modulen setzt sich aus den spezifischen Veranstaltungen des Fachgebiets "Medienkommunikation" zusammen. Studiengangsübergreifende Module wie "Kommunikation" oder "Mathematik" finden sich in der dritten Gruppe.

Das fünfte Semester kann als Praxissemester in einem Unternehmen abgeleistet werden oder als Auslandssemester an einer ausländischen Hochschule. Hier können Sie - wie bei den Wahlpflichtfächern - individuelle Schwerpunkte setzten.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Opens internal link in current windowStudienverlauf.