Insolvenzrecht und Reorganisationsverfahren

Der Master-Studiengang „Insolvenzrecht und Reorganisationsverfahren (LL.M.)“ richtet sich an Juristinnen und Juristen, Betriebswirtinnen und Betriebswirte, Steuerberaterinnen und Steuerberater sowie Wirtschaftsprüferinnen und Wirtschaftsprüfer, die sich zu externen oder internen Beratern von Unternehmen in der Krise aus- und weiterbilden lassen wollen.

Studienbeginn: immer zum Wintersemester

Bewerbungsfrist: 15.07.2017

Regelstudienzeit: 4 Semester berufsbegleitend

Abschluss: Master of Laws (LL.M.) 

Akkreditierung: bis 30.09.2016

Zulassungsbeschränkung: Nein, beachten Sie aber die Zulassungsvoraussetzungen

Gebühren: 1.750 € pro Semester (zzgl. Semesterbeiträge); zzgl. einmaliger Masterprüfungsgebühr i.H.v. 500 €

Zusatz: Der Masterabschluss eröffnet den Zugang zum Höheren Dienst und zur Promotion in Deutschland und im Ausland.

 

Ihnen steht außerdem eine Checkliste für die erforderlichen Unterlagen zur Verfügung. 

 

 

Kontakt

Prof. Dr.
Hubert Schmidt
+49 6782 17-1526
9912 Raum: 114
Postfach 1380

, 55761 Birkenfeld
Prof. Dr. Dr.
Thomas B. Schmidt
+49 6782 17-1253
9912 Raum: 119
Postfach 1380

, 55761 Birkenfeld