Erneuerbare Energien

Der Studiengang Erneuerbare Energien (Bachelor of Science) ist stark interdisziplinär ausgerichtet und stellt eine ausgewogene Verknüpfung ingenieurwissenschaftlicher, betriebswirtschaftlicher und juristischer Module dar. Er wird von Lehrenden aus den beiden Fachbereichen des Umwelt-Campus getragen, die durch externen Lehrkräfte und Vertreter aus der Industriepraxis unterstützt werden. In den Projekten und im Abschlusssemester wird der Praxisbezug hergestellt.

Regelstudienzeit: 6 Semester

Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)

Studienbeginn: Wintersemester und Sommersemester (empfohlen wird der Start zum Wintersemester)

Bewerbungsschluss: Opens external link in new windowfinden Sie hier

Akkreditierung: 30.09.2018

Zulassungsbeschränkung (N.C.): nein

Gebühren: nein (nur normale Semesterbeiträge)

Weiterführende Studiengänge:

Informationen zum Studium und zu aktuellen Themen rund um die Erneuerbaren Energien finden Sie auch unter

Initiates file downloadFAQ zum Studiengang

@hteheesen
 Facebook