Lorang

Kontakt

Prof. Dr.-Ing. Klaus Brinkmann
Automatisierungstechnik,
Energiesystemtechnik

+49 6782 17-1847

master-uet@umwelt-campus.de

Gebäude: 9915 Raum: 006

Umweltorientierte Energietechnik

Der Studiengang Umweltorientierten Energietechnik (Master of Science) legt neben grundlegenden Fragestellungen der klassischen Energietechnik Schwerpunkte im Bereich der rationellen Energieerzeugung und -nutzung. Vorgänge bzw. Prozesse im Bereich der Energie- und Umwelttechnik werden in Bezug auf ihren Beitrag zum globalen Schutz der Umwelt kritisch bewertet. Der Studiengang widmet sich insbesondere neuen energiemindernden und effizienten Technologien in den Bereichen

  • Erneuerbare Energien und
  • Energieeffiziente Raumlufttechnik.

Durch die moderne umweltorientierte Gebäudetechnik, wie z.B. einer solarthermischen Anlage auf dem Dach des Zentralen Neubaus, ergeben sich am Umwelt-Campus Birkenfeld spannende Forschungsthemen, die eine praxisnahe Ausbildung ermöglichen.

Schwerpunkte: Erneuerbare Energien, Energieeffiziente Raumlufttechnik

Studienbeginn: jeweils zum Wintersemester; die Einschreibung zum Sommersemester ist unter Berücksichtigung folgender Hinweise ebenfalls möglich.

Informationen zur Bewerbung: siehe hier

Regelstudienzeit: 4 Semester

Akkreditierung: bis 30.09.2019

Abschluss: Master of Science (M.Sc.)

Zulassungsbeschränkung (NC): keine

Gebühren: nein (nur normale Semesterbeiträge)

Zusatz: Der Masterabschluss eröffnet den Zugang zum Höheren Dienst und zur Promotion in Deutschland und im Ausland.