Nach dem Studium

a.i.m. RLP (Agentur für internationale Hochschul-Mobilität Rheinland-Pfalz)

a.i.m. rlp
Die Agentur für internationale Hochschul-Mobilität Rheinland-Pfalz ist für die Beantragung, Durchführung und Evaluation von EU-Projekten m Rahmen des Programms ERASMUS zuständig. Zu den Tätigkeiten gehört auch die umfassende Beratung von Studierenden und Absolventen/innen, die Interesse an einem Praktikum im europäischen Ausland haben. Dazu zählen die Hilfe bei der Suche nach einem Praktikumsplatz durch das Zusammenstellen von Unternehmenskontakten, wo bereits Studierende oder Absolventen/innen gefördert wurden, sowie Informationen zur Finanzierung des Auslandspraktikums, Hilfe bei der Wohnungssuche durch Weitergabe von Tipps durch ehemalige Projektteilnehmer/innen und allgemeine Hinweise zu Auslandsaufenthalten. Während des Auslandsaufenthaltes gilt die LK als Ansprechpartnerin für alle organisatorischen Belange, d.h. auch Verhandlungen mit Unternehmen, falls Probleme auftreten.

Career Service

Career Service
Der Career Service am Campus bietet während des Semesters kostenlose Beratungen und unterstützt Studierende bei der Suche nach einem Ferienjob, einer Praktikumsstelle, einem Job oder einfach bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen.

Gründungsbüro Trier

Gründungsbüro Trier
Das Gründungsbüro Trier ist eine Informations- und Beratungszentrale für Studierende und Gründungsinteressierte, das ein breites Spektrum an Informationen und Leistungen zur Unternehmensgründung und unternehmerischem Denken anbietet. Auf der Homepage des Gründungsbüros finden Sie die Sprechzeiten für die Standorte Trier und Umwelt-Campus Birkenfeld.

Promotionsberatung

Promotionsberatung
Die Promotionsberatungsstelle steht bei Promotionsvorhaben unterstützend zur Verfügung. Sie berät Studierende, Absolventinnen und Absolventen, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sowie Professorinnen und Professoren zu allen Fragen bezüglich einer Promotion, von der Entscheidungsfindung bis zum Abschluss sowie auch zu finanziellen Fragen.
Auf Wunsch berät sie bei der Suche nach einer Betreuerin oder einem Betreuer und nach einem universitären Fachbereich, der Promotionswillige als Promovenden annimmt, und unterstützt bei Projektanträgen. Sie unterstützt auch die Vernetzung der Promovierenden untereinander und organisiert Workshops zu promotionsrelevanten Qualifikationen.