Stellenangebot, Umwelt-Campus Birkenfeld

Sachbearbeiter*in Prüfungsverwaltung

Am Standort Birkenfeld (Neubrücke) der Hochschule Trier ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle mit der Hälfte der durchschnittlichen regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit zu besetzen:

                                       Sachbearbeiter*in Prüfungsverwaltung

Die Besetzung der Stelle erfolgt unbefristet. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 9a des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).

Zu den Aufgabengebieten gehören die komplette administrative prüfungsrechtliche Abwicklung der Prüfungsverfahren und Aktenpflege, u. a. von der Anmeldung Studierender zu Prüfungen bis zu einer evtl. Bescheidung von Rechtsfolgen, Zeugnis- und Urkundenerstellung, Beratung der Studierenden und Zusammenarbeit mit den Fachbereichen, Datenerfassung und -pflege über die HIS-POS-Software sowie die Mitarbeit bei der Einführung eines neuen Campus-Management-Systems und die spätere Datenpflege mit diesem neuen EDV-System.

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte*r oder vergleichbarer Abschluss (Angestelltenprüfung I) oder abgeschlossene Ausbildung im mittleren nichttechnischen Dienst oder eine abgeschlossene Berufsausbildung im verwaltenden oder kaufmännischen Bereich
  • Kenntnisse und Erfahrungen in den einschlägigen EDV-Programmen (Microsoft-Produkte)
  • Englischkenntnisse sind wünschenswert

Von den Bewerberinnen und Bewerbern erwarten wir:

  • Fähigkeit zur gründlichen und zuverlässigen Arbeitsweise und im Umgang mit Komplexität
  • Organisatorisches und kommunikatives Geschick, Eigeninitiative, Serviceorientiertheit, Einfühlungsvermögen, Diskretion und Durchsetzungsfähigkeit
  • Überdurchschnittliches Engagement, Teamfähigkeit und Kreativität
  • Bereitschaft zur Leistung von Überstunden bzw. zur flexiblen Arbeitszeit und Weiterbildung
  • Interesse und Freude am Umgang mit unseren Studierenden
  • Wünschenswert wären Kenntnisse in HIS-Produkten, (erste) Berufserfahrung im Rahmen einer (vergleichbaren) Verwaltungstätigkeit innerhalb einer öffentlichen Verwaltung oder an einer Hochschule oder vergleichbaren Bildungseinrichtung, bevorzugt in der Studierenden- und/oder Prüfungsverwaltung und -betreuung sind von Vorteil

Dienstort ist der Hochschulstandort Umwelt-Campus Birkenfeld/Neubrücke.
Als zertifizierte familienfreundliche Hochschule bieten wir vielfältige Kinderbetreuungsangebote sowie Unterstützung und Beratung durch unseren Familienservice und unseren Dual Career Service. Da an der Hochschule eine Erhöhung des Anteils der Frauen angestrebt wird, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich um Bewerbung gebeten. Schwerbehinderte sowie Schwerbehinderten gleichgestellte Menschen nach § 2 Abs. 3 SGB IX werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

Aus Kostengründen kann eine Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen grundsätzlich nicht erfolgen. Es sollen daher keine Originale sowie Schnellhefter, Sichthüllen usw. eingereicht werden.

Bei Rückfragen steht Ihnen die Leiterin des Prüfungsamtes, Frau Gabi Stahl, per E-Mail unter g.stahl@umwelt-campus.de zur Verfügung.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte schriftlich oder in elektronischer Form mit folgendem Upload-Link (zusammenhängendes PDF-Dokument) bis 31.05.2022 an:

https://seafile.rlp.net/u/d/6ff970f4987c4c1c9ef1/                      „Nachname Vorname.pdf“
                                                                                                                   (Benennung und Format der Datei)

oder per Post an: Hochschule Trier, Standort Birkenfeld, Postfach 13 80, 55761 Birkenfeld

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Erstellen Sie aus Ihren Unterlagen (inklusive Anschreiben) eine Gesamtdatei im pdf-Format.
  • Benennen Sie die Datei bitte in folgendem Format: Nachname Vorname.pdf.
  • Das Hochladen Ihrer Dateien erfolgt derzeit ohne eine automatische Bestätigung.
back-to-top nach oben