PROFI Kursangebot

Kursangebot Oktober-Dezember 2020

Allgemeine Informationen zum Kursangebot
  • Die meisten Kurse werden auf Deutsch angeboten (Sie sollten B1+/B2 haben), es sei denn es ist explizit Englisch als Kurssprache vermerkt. 
  • Die Veranstaltungen können jeweils einzeln oder als gesamtes Modul gebucht werden.
  • Anmeldeschluss it jeweils 3 Tage vor Beginn der Veranstaltung.
  • Sie erhalten alle weiteren Informationen (Raum oder Link zum Videochat) nach Buchung der Kurse per E-Mail. 
  • Sie erhalten für jede Veranstaltung, an der Sie teilgenommen haben, ein Teilnahmezertifikat.

1. Mein Traumjob - Tipps und Tricks

a) Dein Weg zum Traumjob! – Bewerbungs- und Karrierecoaching

Workshop: Alles über deinen Weg zum Traumjob mit Coach Nils Teuber (& Gästen)
Ort: Umwelt-Campus-Birkenfeld & virtuell
Themen: Mein Karriereweg und meine Ziele – meine Stärken als Arbeitnehmer – Vorbilder und Inspiration für meine Karriere – die perfekte Bewerbung – Online-Karriereportale – Bewerbungsgespräche – individuelles Live-Coaching zu Euren Themen (z.B. Berufsorientierung, Karriere, Bewerbung etc.)
Termine:
07.11. - 10:00-17:00 Uhr - Umwelt-Campus Birkenfeld, Raum 24-125
20.11. - 12:00-17:00 Uhr - Virtuell
21.11. - 10:00-15:00 Uhr - Virtuell
27.11. - 13:00-18:00 Uhr - Umwelt-Campus Birkenfeld, Raum 24-125
28.11. - 10:00-17:00 Uhr - Umwelt-Campus Birkenfeld, Raum 24-125
Optional: 
Individuelle Beratung & Coaching (Eins-zu-Eins-Coaching) nach Kursende (Termin nach Absprache)
Weitere Veranstaltungen zum Thema Karrierewege: Absolventen der Hochschule berichten von ihrem aktuellen Job und Unternehmen aus der Umgebung stellen sich vor. (Die Teilnehmer des Workshops werden individuell dazu informiert)

b) Zeitmanagement

Workshop: Zeitmanagement im Alltag meistern
Ort: Virtuell
Themen: Zeitverständnis im interkulturellen Vergleich, Tipps und Tricks für eine bessere Planung, Zeiteinteilung optimieren, mehr Zeit für Wichtiges
Termine: 
04.12. - 16:30-18:00 Uhr - Virtuell
11.12. - 16:30-18:00 Uhr - Virtuell

c) Studierende berichten: Arbeitserfahrung sammeln und durchstarten

Diskussionsforum: Studierende berichten von ihren Erfahrungen auf dem Weg zum Traumjob. Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Digitalen Karrieretage am 1. & 2. Dezember statt.
Ort: Virtuell
Themen: Studierende berichten über ihre ersten Erfahrungen mit dem Arbeitsmarkt, z.B. durch Praktika, Duales Studium, Selbstständigkeit, Nebenjob beim Studium. Anschließend gibt es die Möglichkeit, Fragen zu stellen: Wie/wo hast du den Job gefunden? – Wie hat dir die Arbeit gefallen? – Ist deine Firma ein dynamischer und weltoffener Arbeitgeber? – Was sollte man bei der Jobsuche beachten? – Welche Erfahrungen aus dem Praktikum sind später im Beruf von Nutzen? – Hier bekommt ihr Antworten auf Eure Fragen!
Termin: 
01.12. - Uhrzeit wird noch bekannt gegeben - Virtuell

2. Digitale Networking- und Karrieretage

a) Live-Gruppenchats: Digitaler Networking- und Karrieretag am 6. Oktober

Messe: Digitaler Networking- und Karrieretag: Sprechen Sie mit Unternehmen aus der Region und vernetzten Sie sich; Sie können sich über PROFI für die Live-Gruppenchats mit Unternehmern aus der Region über unser Anmeldeformular anmelden. Hier geht's zur Webseite: https://www.hochschule-trier.de/hochschule/organisation/serviceeinrichtungen/career-service/digitaler-networking-und-karrieretag
Eingeschriebene Studierende registrieren sich bitte über die Webseite.
Ort: Virtuell
Sprache|Language: Mostly German, but there will be an English-language tutorial to help you with registration and choosing possible companies on 24 October, 16:00-17:30; register via email: integra(at)umwelt-campus.de 
Themen: Sich über Stellen informieren – Kontakte knüpfen – Unternehmen und Arbeitgeber kennenlernen
Termin: 
06.10. - 16:00-17:00 Uhr - Virtuell

 

b) Live-Gruppenchats: Digitaler Networking- und Karrieretag am 2. Dezember

Messe: Digitaler Networking- und Karrieretag: Live-Gruppenchats mit den Unternehmen
Ort: Virtuell
Themen: Sich über Stellen informieren – Kontakte knüpfen – Unternehmen und Arbeitgeber kennenlernen
Termin: 
02.12. - Uhrzeit wird noch bekannt gegeben - Virtuell

3. Diversity-Management und Interkulturelle Kompetenz im deutschen Arbeitsmarkt: Möglichkeiten und Herausforderungen

a) Diversität auf dem Arbeitsmarkt: Möglichkeiten, Chancen, Stolperfallen

Workshop: Wie divers ist der deutsche Arbeitsmarkt? Ein Überblick über Chancen, Potentiale und Stolperfallen.
Experten von der Firma LUB Mannheim stellen Möglichkeiten und Chancen von Vielfalt auf dem Arbeitsmarkt vor.
Ort: Virtuell
Themen: Möglichkeiten der Diversität kennen und nutzen – Arbeiten mit Familie – Gleichstellung auf dem deutschen Arbeitsmarkt (Geschlecht, Herkunft, Religion, Sexualität etc.) und vieles mehr.
Termine:
21.10. - 13:00-16:30 Uhr - Virtuell
28.10. - 13:00-16:30 Uhr - Virtuell

b) Diversity-Management aus Unternehmersicht: Wie kann ich Unternehmen von mir überzeugen?

Workshop: Vielfalt als Verkaufsargument: Wie Anderssein zu einem Vorteil auf dem Arbeitsmarkt wird
Ort: Virtuell
Themen: Welche Vorteile bringen Arbeitnehmer mit unterschiedlichem Hintergrund für Unternehmen? – Wie kann ich mich als Arbeitnehmer für ein Unternehmen interessant machen durch meinen Hintergrund und meine Herkunft?
Termine: 
30.10. - 16:30-18:00 - Virtuell

 

c) Interkulturelle Kompetenz auf dem deutschen Arbeitsmarkt: Mit dem Chef und den Kollegen gut klarkommen (Birkenfeld)

Workshop: Kulturelle Unterschiede kennenlernen, mit dem Chef und den Kollegen gut klarkommen, Missverständnisse vermeiden
Ort: Umwelt-Campus Birkenfeld, Raum ZN-001
Themen: Wie entstehen interkulturelle Missverständnisse? – Kulturelle Unterschiede kennen und verstehen – Praktische Fallbeispiele und Übungen
Termine:
24.10. - 9:30-16:30 Uhr - Umwelt-Campus Birkenfeld

d) Interkulturelle Kompetenz auf dem deutschen Arbeitsmarkt: Mit dem Chef und den Kollegen gut klarkommen (Trier)

Workshop: Kulturelle Unterschiede kennenlernen, mit dem Chef und den Kollegen gut klarkommen, Missverständnisse vermeiden
Ort: Trier
Themen: Wie entstehen interkulturelle Missverständnisse? – Kulturelle Unterschiede kennen und verstehen – Praktische Fallbeispiele und Übungen
Termine:
23.01.2021 - 9:30-16:30 Uhr - Trier

e) Strengthening the international profile: Engaging with gender and diversity

Diskussionsforum: Vortrag mit Diskussion; der Vortrag ist in zwei Teile untergliedert: 1.) Strengthening the Trier University of Applied Sciences international profile by developing an international strategy; 2.) Engaging with gender and diversity at university: Promoting gender awareness in our community.
Ort: Virtuell
Sprache: Englisch (Diskussion Deutsch und Englisch)
Themen: Strategien der Internationalisierung und Diversität am Beispiel der Hochschule Trier
Termine:
9.12. - 14:00-15:30 Uhr - Virtuell

4. Durchsetzungsvermögen und Konfliktmanagement

a) Präsentationspraxis: (Sich) überzeugend präsentieren

Workshop: (Selbst-)Präsentation als zentrale Kompetenz auf dem Arbeitsmarkt
Ort: Virtuell
Themen: Gut argumentieren und Missverständnisse erkennen (Dozent: Peter Knebel), Sich selbst überzeugend präsentieren, seine Idee vorstellen und gut präsentieren, eine gute Präsentation halten (Dozentin: Christina Juen)
Termine: 
11.11. - 16:20-17:50 Uhr - Virtuell 
02.12. - 16:20-17:50 Uhr - Virtuell
09.12. - 16:20-17:50 Uhr - Virtuell

b) Konfliktmanagement: Konflikte erkennen, vermeiden und lösen

Workshop: Konfliktmanagement im Arbeitsalltag mit Coach Nils Teuber + Gastvortrag von Prof. Dr. Nitschmann zu Mediation als Form der Konfliktlösung
Ort: Virtuell
Themen: Konflikte erkennen, vermeiden und lösen
Termine:
15.12. - 18:00-20:00 Uhr - Virtuell
16.12. - 17:00-18:00 Uhr & 18:30-20:30 Uhr - Virtuell
17.12. - 18:00-20:00 Uhr - Virtuell

c) Gastvortrag: Mediation als Weg zur Konfliktlösung - Einzelbuchung

Workshop: Mediation statt Rechtsstreit - Friedliche Konfliktlösung
Ort: Virtuell
Themen: Konflikte durch Mediation lösen, wie kommt Mediation bei der Konfliktlösung zum Einsatz
Termin:
16.12. - 17:00-18:00 Uhr - Virtuell

5. Existenzgründung

Existenzgründung Grundlagen: Ein eigenes Unternehmen aufbauen

Workshop: Grundlagen der Existenzgründung: Wie kann ich mein eigenes Unternehmen gründen? (Dozent Kai Schlachter)
Der Kurs vermittelt in komprimierter Form Grundlagen für die Gründung eines eigenen Unternehmens.
Jeder Kurstag schließt mit der praktischen Anwendung und Umsetzung der vermittelten Inhalte ab und soll die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Lage versetzen, den eigenen Businessplan zu erstellen. Der Kurs richtet sich an Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die bereits eine Idee für ein eigenes Unternehmen haben oder sich vorstellen könnten, später ein eigenes Unternehmen zu gründen.
Ort: Virtuell
Themen: Zukunftsperspektiven, How to Start-up?, Unternehmensformen, Finanzierungsmöglichkeiten, wichtige Kennzahlen, Geschäftsprozesse selbst entwickeln (CANVAS), einen Businessplan erstellen (als Ergebnis der Arbeit im Kurs!)
Termine:
04.11.2020 - 16:00-18:45 Uhr - Virtuell
18.11.2020 - 16:00-18:45 Uhr - Virtuell
25.11.2020 - 16:00-18:45 Uhr - Virtuell

6. Workshops: Fachsprache Deutsch Mathematik und Physik

Fachsprache Deutsch - Erste Hilfe für Mathe und Physik

Workshop: Fachsprachliche Vertiefung Mathematik und Physik
Ort: Trier
Themen: Fachsprache Mathe und Physik, per E-Mail Fragen stellen, diskutieren üben, etc.
Termine:
Die genauen Termine und Themen werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

7. Job- und Praktikumssuche | Finding a job or internship

a) Erste Hilfe bei der Job- und Praktikumssuche

Tutorium: Hier bekommen Sie Hilfe bei der Praktikums- und Jobsuche
Ort: Virtuell
Themen: Allgemeine Themen wie Suchportale für Jobs und Praktika, Ideen für die Bewerbung etc.; weitereThemen werden an die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst.
Termine: Wöchentlich; werden noch bekannt gegeben.

b) First aid for your job search and for finding internships

Tutorial: Get help for your job or internship search.
Where? Virtual
Topics: General topics like searching tools, applications, etc.; other topics can be adjusted to participant needs
Time: Weekly; to be determined.

Jetzt Zertifikate erwerben!

Jetzt Zertifikate erwerben!

Sie erhalten für jede Veranstaltung, an der Sie teilgenommen haben, ein Teilnahmezertifikat.

Koordiniert durch

Die Projekte

Persönliche Daten

Persönliche Daten (Kontaktdaten) werden im Rahmen des Newsletters für die Projekte Welcome/Integra/PROFI lediglich für den Informationsaustausch zu Projektinhalten mit Ihnen gespeichert und genutzt. Wenn Sie nicht mehr kontaktiert werden möchten, senden Sie uns bitte eine kurze E-Mail und wir nehmen Sie aus dem Verteiler und löschen Ihre persönlichen Daten. Bei der Registrierung für eines unserer Angebote über Welcome, Integra und PROFI tritt die Datenschutzerklärung Welcome/Integra/PROFI der Hochschule Trier in Kraft.

Gefördert vom

back-to-top nach oben