Semesterticketrückerstattung

Unter bestimmten Voraussetzungen kann man sich nach § 4 der Beitragsordnung den Beitrag für das Semesterticket erstatten lassen:

Den vollen Betrag können sich Studierende, die sich mindestens drei Monate studienbedingt außerhalb des Geltungsbreiches aufhalten müssen und Beurlaubte erstatten lassen. Dies kann beantragt werden wenn der Student sich im Praxissemester, Auslandssemester, schreibt seine Thesis, wird exmatrikuliert oder ist schwerbehindert. 

Das Formular für die Rückerstattung könnt ihr hier herunterladen oder im AStA abholen (9914, 0012). Hierbei muss der Antrag, ein Nachweis und das Semesterticket abgegeben werden. 

Frist:

Wintersemester: 15.09

Sommersemester: 15.03

Die Anträge könnt ihr zu den  Öffnungszeiten der Geschäftsstelle im AStA abgeben oder sie per Post schicken. Die Postadresse ist: AStA Umwelt-Campus Birkenfeld, Campusallee. Postfach 69, 55768 Hoppstädten-Weiersbach.

 

 

WICHTIG: 

 

Der AStA übernimmt keine Haftung für verloren gegangene Ausweise. Auch wenn wir eure Ausweise sicher aufbewahren und sie euch mit eurem Bescheid wieder zusenden, kann es leider auch immer mal wieder vorkommen, dass ein Ausweis (z.B. auf dem Postweg) verloren geht. 

 

Bei Fragen bitte unter asta(at)umwelt-campus.de 

 

back-to-top nach oben