Rechercheportale

Was bieten mir Rechercheportale?

Rechercheportale und Virtuelle Fachbibliotheken sind Webseiten, auf denen Informationsressourcen eines oder mehrerer Fachgebiete gebündelt werden. Oft bieten sie Ihnen die Möglichkeit, mit einer Suchanfrage verschiedene Kataloge, Datenbanken und Suchmaschinen gleichzeitig abzufragen. Als Treffer erhalten Sie:

  • Volltexte (Open Access): vollständige elektronische Publikationen, die frei im Netz verfügbar sind, oder
  • Literaturhinweise mit Beschaffungshinweisen: bibliographische Angaben wie Autor, Titel etc., ergänzt um Hinweise, wo und wie der Volltext beschafft werden kann.

Einige Rechercheportale stellen Ihnen weitere Informationen zur Verfügung - etwa Veranstaltungskalender, in denen sich Kongress- und Konferenztermine eines Forschungsgebiets nachschlagen lassen.

Übersicht: Portale

Biologie: ViFa Bio
  • Link: Virtuelle Fachbibliothek Biologie (ViFaBio)
  • Fachgebiet: Biologie
  • Infotext (DBIS): Die Virtuelle Fachbibliothek Biologie (vifabio) bietet Ihnen einen schnellen Zugang zur Literatur und zu biologischer Fachinformation. Über das Portal sind Katalogdaten, ausgewählte Internetquellen, Zeitschriften, Datenbanken und Volltextdokumente an einem virtuellen Ort vereint (Stand: 05/2018).
Informatik und Elektrotechnik: IEEE.org / IEEE Xplore
  • Link: IEEE.org / IEEE Xplore Digital Library
  • Fachgebiete: Elektrotechnik, Mess- und Regelungstechnik, Energie, Umweltschutz, Kerntechnik, Informatik, Technik allgemein
  • Infotext: Das Institute of Electrical und Electronic Engineers (IEEE) ist ein Berufsverband für Ingenieure der Elektro- und Informationstechnik. Die Website des Instituts bietet Ihnen u. a. die Möglichkeit, in der Datenbank "IEEE Xplore Digital Library" zu recherchieren (Stand: 05/2018).
Kunst, Fotografie, Design: Arthistoricum
  • Link: Fachdienst Arthistoricum (Kunst Fotografie, Design)
  • Fachgebiete: Kunstgeschichte, Design
  • Infotext (DBIS): arthistoricum.net ist ein modular aufgebautes Portal für die kunsthistorische Forschung und Lehre. Es ist ein gemeinsames Portal der Universitätsbibliothek Heidelberg und der Sächsischen Landesbibliothek, Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB), das in Zusammenarbeit mit dem Institut für Kunstgeschichte der LMU München (Lehrstuhl Prof. Dr. Hubertus Kohle) sowie weiteren Partnern betrieben wird.

    arthistoricum.net ermöglicht eine übergreifende Recherche zum gesamten kunsthistorischen Themenspektrum: beginnend bei der mittelalterlichen und neueren Kunstgeschichte der Länder Europas und der von Europa beeinflussten Kunst in den USA, Kanada und Australien, zeitlich durchgehend von der frühchristlichen Epoche bis 1945 - vereint im Heidelberger Sammelschwerpunkt Kunstgeschichte. Daran anschließend fortgeführt mit der gesamten Geschichte der Kunst ab 1945 der Länder Europas und Nordamerikas als Bestandteile des Dresdner Sammelschwerpunkts Zeitgenössische Kunst.

    Der möglichst umfassende Nachweis kunsthistorischer Publikationen, egal ob gedruckt, hybrid oder genuin online publiziert bildet den Kern der Suche. Mit den Komponenten "Publizieren" und "Rezensionen" unterstützt arthistoricum.net das internetbasierte wissenschaftliche Arbeiten und Publizieren im Sinne des Open Access. Über den Bereich "Themen" bietet arthistoricum.net Digitalisate fachspezifischer Textkollektionen sowie Zugang und Informationen zu forschungsrelevanten Bildquellen an. Gemeinsam mit den "Themenportalen" werden hier über den Literaturnachweis hinausgehende Foren zu Einzelaspekten der Kunst und Kunstgeschichte präsentiert. Ein Blog zu zahlreichen kunstwissenschaftlichen Themen rundet das Angebot ab (Stand: 05/2018).
Lebenswissenschaften: LIVIVO
  • Link: Rechercheportal LIVIVO (Lebenswissenschaften)
  • Fachgebiete: Biologie, Chemie, Energie, Umweltschutz, Land- und Forstwirtschaft, Ernährung, Medizin, Pharmazie, Verfahrenstechnik, Biotechnologie, Lebensmitteltechnologie
  • Infotext (DBIS): LIVIVO ist das Suchportal von ZB MED - Informationszentrum Lebenswissenschaften für die Fächer Medizin, Gesundheitswesen, Ernährungs-, Umwelt- und Agrarwissenschaften. LIVIVO löst die bisherigen Suchportale MEDPILOT und GREENPILOT ab.

    Das neue Portal LIVIVO bietet eine zeitgleiche Recherche in allen Fachgebieten von ZB MED. Die Suche beschränkt sich dabei nicht auf die eigenen Bestände: LIVIVO durchsucht rund 59 Millionen Datensätze aus über 60 Fachdatenquellen (ein Teil davon ist in der Datenquelle BASE enthalten).

    Die Trefferliste in LIVIVO bietet zudem Informationen, wie User auf die Texte oder anderen Materialien zugreifen können. Wann immer es möglich ist, werden frei zugängliche Quellen verlinkt und der Volltext bereitgestellt. So unterstützt LIVIVO den Gedanken des Open Access. Darüber hinaus sind, wenn möglich, Artikel mit Links zu den zugrunde liegenden Forschungsdaten verknüpft (Stand: 03/2018).
Mathematik: fidmath
  • Link: Fachinformationsdienst Mathematik (fidmath)
  • Fachgebiete: Mathematik, Informatik
  • Infotext (DBIS): Das Rechercheportal des Fachinformationsdienstes Mathematik (fidmath) bietet einen zentralen Sucheinstieg zu vielen mathematikspezifischen Informationsquellen (u.a. Bibliothekskataloge, Sammlungen von Reviews, Preprintservern, Zeitschriften, mathematisch relevante Internetseiten). Es basiert auf der Virtuellen Fachbibliothek Mathematik (vifamath). Neben einer Gesamtsuche in allen angeschlossenen Quellen bietet der Fachinformationsdienst ebenso getrennte Sucheinstiege in die verschiedenen Quellentypen sowie einen thematisch-hierarchischen Zugang. Der Fachinformationsdienst Mathematik wird getragen von der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen (SUB Göttingen) und der Technischen Informationsbibliothek Hannover (TIB Hannover). Unterstützt werden beide Bibliotheken vom Mathematischen Forschungsinstitut Oberwolfach (MFO). Es handelt es sich um ein DFG-Projekt, welches die Entwicklung einer Infrastruktur für die überregionale Bereitstellung mathematischer Literatur und Informationen sowie damit verbundener Dienstleistungen zum Ziel hat (Stand: 05/2018).
Recht: ViFa Recht
  • Link: Virtuelle Fachbibliothek Recht (ViFa Recht)
  • Fachgebiet: Rechtswissenschaften
  • Infotext (DBIS): Die Virtuelle Fachbibliothek Recht ist ein Instrument für die rechtswissenschaftliche Online-Recherche. Sie bietet einen ortsunabhängigen und unkomplizierten Zugang zu rechtswissenschaftlichen Fachinformationen im Internet. Zur Zeit stehen folgende Module zur Verfügung:

    - Durchsuchen von 29 ausgewählten Datenbanken mit Hilfe der Metasuche
    - Recherche nach wissenschaftlich relevanten Internetquellen
    - Recherche nach frei zugänglichen juristischen Volltexten in über 90 internationalen Archiven
    - Verschiedene komfortable Recherchemöglichkeiten in den juristischen Beständen der Staatsbibliothek zu Berlin und Nachweis der-Neuerscheinungen auf dem Gebiet des Rechts
    - Suche nach Aufsätzen, die in juristischen Zeitschriften und Festschriften erschienen sind
    - Recherche nach elektronischen und gedruckten juristischen Fachzeitschriften
    - Recherchierbare Übersicht von juristischen Online-Datenbanken
    - Nachweis von gedruckten und online verfügbaren juristischen Bibliographien (Stand: 05/2018)
Technik und Naturwissenschaften: TIB-Portal
  • Link: Technische Informationsbibliothek (TIB-Portal)
  • Fachgebiete: Architektur, Bauingenieur- und Vermessungswesen, Chemie, Elektrotechnik, Mess- und Regelungstechnik, Energie, Umweltschutz, Kerntechnik, Informatik, Mathematik, Physik, Technik allgemein 
  • Infotext (DBIS): Das seit Januar 2016 neu ins Leben gerufene TIB-Portal führt die bisherigen Webauftritte der Technischen Informationsbibliothek sowie der Universitätsbibliothek Hannover zusammen. Auch das frühere Portal für Technik und Naturwissenschaften "GetInfo" ist nun in das neue TIB-Portal integriert. Über dieses neue Portal bietet die TIB Zugriff auf mehrere Millionen Datensätze aus Fachdatenbanken, Verlagsangeboten und Bibliothekskatalogen (Stand 05/2018).
Wirtschaftswissenschaften: EconBiz
  • Link: EconBiz
  • Fachgebiete: Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, Land- und Forstwirtschaft, Fischereiwirtschaft, Hauswirtschaft, Ernährung
  • Infotext (DBIS): EconBiz ist ein Rechercheportal / Discovery System für die Wirtschaftswissenschaften. Es bietet u. a.: (a) eine Literatursuche in wichtigen deutschen und internationalen wirtschaftswissenschaftlichen Datenbanken, inkl. des Bestandes der ZBW, (b) Zugang zu freien und lizenzierten Volltexten im Internet und (c) einen Veranstaltungskalender für wirtschaftswissenschaftliche Veranstaltungenden Informationsdienst "Research Guide EconDesk", der Ihnen Fragen zu Wirtschaftsthemen und zur Literaturrecherche beantwortet.

    Unter dem Menüpunkt "Wissenschaftlich Arbeiten" finden sich (a) der Recherchekurs "Guided Walk": Recherchieren, Volltextzugang, Zitieren, (b) kurze Video-Kurse zu Themen der Informationskompetenz und (c) How-to-Guides.

    ECONIS, der Katalog der ZBW, Leibniz Informationszentrum Wirtschaft, ist vollständig in EconBiz enthalten (Stand: 05/2018).
Wirtschaftswissenschaften, Energie, Umweltschutz: IREON
  • Link: IREON - Fachportal Internationale Beziehungen und Länderkunde
  • Zugriff: Campus-Rechner, VPN
  • Fachgebiete: Wirtschaftswissenschaften, Energie, Umweltschutz, Kerntechnik, Geographie, Politologie
  • Datenbanktyp: Volltexte (Zeitschriftenaufsätze, Zeitungsartikel), Fakten (Firmen- und Marktinformationen)
  • Inhalte: IREON bietet Ihnen Literaturhinweise und Volltexte zu
    - außen- und sicherheitspolitischen Themen
    - internationale wirtschafts- und entwicklungspolitische Zusammenarbeit
    - europapolitischen und transatlantischen Themen
    - regional- und länderbezogenen Fragen weltweit
    - auswärtiger Kulturpolitik
    - international Aspekte von Klima, Umwelt und Energie
    - internationale Sicherheitspolitik
    - Außenpolitik
multidisziplinär: DigiBib
  • Link: Digitale Bibliothek (DigiBib)
  • Fachgebiete: multidisziplinär, u. a. Agrarwissenschaften, Architektur, Biologie, Chemie, Informatik, Kunst und Design, Mathematik, Medizin, Physik, Rechtswissenschaften, Technik, Umwelt, Wirtschaftswissenschaften 
  • Infotext (DBIS): Die Digitale Bibliothek DigiBib ist eine Meta-Suchmaschine, die das gleichzeitige Suchen in den deutschen Verbundkatalogen, Volltext- und Aufsatzdatenbanken sowie Zeitschriften- und internationalen Bibliothekskatalogen ermöglicht (Stand: 05/2018). Ergänzung: Unter den Reiter "Elektron. Angebote" finden Sie fachspezifische Linksammlungen, die Sie zu Datenbanken oder Webseiten weiterleiten.
Gesamtübersicht: webis blog
  • Link: webis blog (SUB Hamburg)
  • Infotext: Auf der Seite "Fachportale" des Portals webis der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg finden Sie ein Liste aller derzeit verfügbaren deutschen Virtuellen Fachbibliotheken und Fachportale (Stand: 05/2018).

Webredaktion Bibliothek

Fehlende Informationen? Defekte Links?
Bitte senden Sie Ihre Vorschläge und Hinweise an:

webredbib[at]umwelt-campus.de