Promovierendenunterstützung

Promovierendenunterstützung

WiTfit – fit für die Wissenschaft

Veranstaltungen, die ermöglichen sollen, für Forschen und Arbeiten in der Wissenschaft gut ausgerüstet zu sein.  „WiTfit“-Themen sind z.B.:

  • Wie und wo finde ich Informationen? (Literaturrecherche digital und alnalog)
  • Was sind Ergebnisse und wie kann ich sie verstehen? (Basiswissen, Statistik, Studiendurchführung, Ergebnisauswertung)
  • Wo und wie fange ich an (Zeit- und Selbstmanagement)

Promovierende können Vorschläge für Workshops an die Promotionsberatungsstelle richten.

Stud.IP

Die Seiten „Promotionsberatung“ in Stud.IP stehen den Promovierenden der HS Trier als Diskussionsforum zur Verfügung.

Eintragsmodalitäten können bei der Promotionsberatungsstelle erfragt werden.

Transdisziplinärer Beratungsservice von Professoren und Professorinnen der Hochschule Trier für Promovierende

Promovierende der Hochschule Trier können bei methodischen und forschungspraktischen Fragen, die außerhalb ihres engeren Fachgebiets liegen, hochschulintern vorhandene Kompetenzen nutzen.

Beispiele:

Sie können sich zu statistischen Verfahren und Problemen Rat bei Frau Prof. Dr. Rita Spatz (r.spatz[at]umwelt-campus.de) holen.

Messtechnik-Unterstützung und -Beratung bietet Herr Prof. Dr. Klaus Peter Koch, FB Elektrotechnik (K.Koch[at]hochschule-trier.de) an.

Bei Fragen in den Bereichen Software Engineering, Software Technik und Green IT berät Sie Herr Prof. Dr. Stefan Naumann (s.naumann[at]umwelt-campus.de). Er bietet auch Beratung über wissenschaftliche Veröffentlichungen besonders in der Informatik an.

Für Beratung beim Verfassen englischer Papers, schon während des Schreibens, können Sie sich gern an Herrn Prof. Dr. Stefan Diemer (s.diemer[at]umwelt-campus.de) wenden.

Die Gestaltung des Schriftbilds und Layouts von Artikeln und Dissertation können Promovierende von Herrn Prof. Andreas Hogan (hogan[at]hochschule-trier.de) (Fachgebiete: Schriftgestaltung, Design, Typografie) durchsehen lassen. Ein solcher Blick von außen wird von Schreibcoaches empfohlen.

Beratungsservice der Bibliothek

Teaching Library

Arbeitshilfe und persönliche Beratung

Dr. Stefan Bagusche
Mail: s.bagusche[at]umwelt-campus.de

Kleiner Promotionsfördertopf der Hochschule

Promovierende können für Kosten, die der Entwicklung ihrer Dissertation oder ihrer Qualifikationen dienen, einen Zuschuss beantragen. Denkbar: Teilnahme an Konferenzen, besonders mit eigenem Vortrag, spezifisch wichtige Seminare, Ausrichtung eines eigenen Workshops u.a.
Die Mittel sind beschränkt.
Ein formloser Antrag über die Promotionsberatungsstelle ist jederzeit möglich.

Richtlinien

 

Individuelle Beratung bei der Promotionsberatungsstelle

Persönliche Beratungsgespräche in allen Phasen der Promotion können jederzeit in der Promotionsberatungsstelle mit Dr. Elisabeth Fillmann vereinbart werden. (e.fillmann[at]umwelt-campus.de)

Die Promotion von Frauen wird nachdrücklich unterstützt. Dabei steht auch die Unterstützung des Gleichstellungsbüros zur Verfügung.

Seafile rlp Cloudspeicher für Hochschulangehörige

Seafile ist eine Open Source Cloudspeicher Software. Das ZDV der Johannes Gutenberg-Universität Mainz stellt diesen Dienst für alle Hochschulen in Rheinland-Pfalz bereit. Angehörige der Hochschule Trier können sich mit ihrer RZ-Kennung über ein Webportal anmelden und ihre eigene Cloudumgebung konfigurieren.

Dr. Elisabeth Fillmann
Dr. Elisabeth Fillmann, Dr.
Beschäftigte Promotionsberatungsstelle

Kontakt

+49 6782 17-1827

Standort

Birkenfeld | Gebäude 9924 | Raum 120

Sprechzeiten

Mo-Do 9-13 Uhr

Sprechstunde in Trier

Die nächste Sprechstunde am Campus Schneidershof in Trier findet am 11.12.2018 von 14-16:30 Uhr in Raum J206 statt.

Postadresse:

Hochschule Trier
Umwelt-Campus Birkenfeld
Promotionsberatungsstelle
PF 1380
55761 Birkenfeld