Freshman-Programm

Im Sommersemester 2016 startete erstmals das neue Freshman-Programm der Hochschule Trier am Standort Umwelt-Campus Birkenfeld. Zielgruppe für das freshman-Programm sind ausländische Studieninteressierte, die ein Studium an der Hochschule Trier absolvieren möchten. Das Programm vermittelt den Studienbewerberinnen und Studienbewerbern, deren ausländische Zeugnisse den Zugang zu einer deutschen Hochschule nicht unmittelbar ermöglichen, die Kenntnisse und Fähigkeiten, die für ein Studium an einer Hochschule in der Bundesrepublik Deutschland erforderlich sind.

 

Programminhalte

Das Programm wird am Umwelt Campus Birkenfeld für folgende Schwerpunktkurse mit klarem Bezug zu Umwelt- und Nachhaltigkeitsthemen angeboten:

  • Schwerpunktkurs Technik und Ingenieurwissenschaften
  • Schwerpunktkurs Wirtschaftswissenschaften

Die Studienvorbereitung dauert in der Regel drei Semester. Sie gliedert sich in einen ein-semestrigen vorbereitenden Deutsch-Intensiv-Sprachkurs und ein daran anschließendes zwei-semestriges Programm zur Vorbereitung auf die Feststellungsprüfung. Ein direkter Einstieg in das FSP-Programm ohne Sprachkurs ist bei entsprechend vorhandenen Deutschkenntnissen möglich.

Kontakt & Beratung

Dr. Michael Knaus
Dr. Michael Knaus
Beschäftigter IfaS

Kontakt

+49 6782 17-1583

Standort

Birkenfeld | Gebäude 9926 | Raum 132
Nina Runge
Beschäftigte IfaS

Kontakt

+49 6782 17-2623

Standort

Birkenfeld | Gebäude 9926 | Raum 147

Kontaktadresse

Postanschrift

Hochschule Trier, Umwelt-Campus Birkenfeld
Institut für angewandtes Stoffstrommanagement - IfaS

Postfach 13 80
55761 Birkenfeld
Telefon: +49 6782 17-1819
Telefax: +49 6782 17-1317

 

Besucheranschrift

Hochschule Trier, Umwelt-Campus Birkenfeld
Institut für angewandtes Stoffstrommanagement - IfaS

Campusallee 9926
55768 Neubrücke

Internet
WWW: www.umwelt-campus.de
E-Mail: freshman@umwelt-campus.de
 

Downloads