Liebe Schülerinnen,

hier findet ihr unser Angebot zum Girls' Day vor Ort am Umwelt-Campus Birkenfeld.

 

Alle Farben des Regenbogens -  12 - 15 Jahre

Alle Produkte, die wir täglich verwenden, haben wichtige chemische Eigenschaften, die wir aber mit unseren Augen nicht wahrnehmen. Wie können wir sie herausfinden? In unserem Chemielabor begeben wir uns auf die Suche. Unter anderem sind Indikatoren ein wichtiges Hilfsmittel im Chemielabor. Mit ihren Farbreaktionen, die sogar „im Flug“ erfolgen, weisen sie uns den Weg zur richtigen Lösung. Wir forschen und experimentieren, und mit Hilfe von Rotkohlsaft finden wir sogar einen Regenbogen. Zum Abschluss werden wir unseren eigenen Bubble-Tea-Cocktail herstellen.

3D-Druck - Einstieg in die additive Fertigung  - Ab 7. Klasse  -  AUSGEBUCHT

In dieser Veranstaltung lernst du die Grundzüge des 3D-Druckens kennen. Man nennt dies auch „Additive Fertigung“: dabei wird durch Zufügen von Material ein Bauteil erzeugt. Wir zeigen dir, welche 3D-Druck Methoden es gibt und welche Vorteile uns diese Technologie bringt. Im Anschluss konzentrieren uns dann auf den 3D-Druck mit Kunststoff. Wir werden zusammen einen Drucker kalibrieren und im Anschluss ein Objekt fertigen. Sollte der Workshop in Präsenz stattfinden können, wirst du einen gedruckten Gegenstand mit nach Hause nehmen. Wenn noch Zeit ist, zeigen wir dir auch noch die 3D-Modellierung.

Von der Blutspur zum Täter – Forensik-Spezialistinnen lösen den Fall! - 12 - 15 Jahre  -  AUSGEBUCHT

Bei vielen Straftaten findet sich an den Tatorten molekulargenetisch auswertbares Spurenmaterial, wie Blut, Haare oder Hautpartikel. Diese Spuren enthalten wichtige Informationen, die von ForensikerInnen mit Hilfe verschiedener Analysemethoden, z.B. der Isolierung von DNA im Blut, der Person zugeordnet werden können, von der sie stammen – der Fall ist gelöst! In unserem Chemielabor zeigen wir dir, wie dies möglich ist. Zum Abschluss des Falls werden wir unseren eigenen Bubble-Tea-Cocktail herstellen!

Kontakt

Britta Billert
Britta Billert
Beschäftigte Gleichstellungsbüro

Kontakt

+49 6782 17-1913
+49 6782 17-1711

Standort

Birkenfeld | Gebäude 9925 | Raum 30

Sprechzeiten

Nach Vereinbarung: Montag - Donnerstag 9:00 - 12:30 Uhr
back-to-top nach oben