Betreute Abschlussarbeiten

Im Labor für Erneuerbare Energien gibt es in den unterschiedlichen Forschungsprojekten laufend Themen für Bachelor- und Masterarbeiten. Prof. te Heesen betreut darüber hinaus auch Abschlussarbeiten, die in Unternehmen verfasst werden. Wichtig hierbei ist der thematische Bezug zu erneuerbarer Energietechnik. 

WiSe 2018/19
  1. Rentabilität von PV Trackingsystemen in Deutschland, Spanien und der Dominikanischen Republik. Bachelorarbeit.
  2. Steigerung der Energieeffizienz in kirchlichen Gebäuden und Ausbau des Energiemanagements im Bistum Fulda. Masterarbeit.
SoSe 2018
  1. Post EEG - Rahmenbedingungen und (technische) Optimierungspotenziale für einen ökonomischen Weiterbetrieb von Biomassebestandsanlagen in sich wandelnden Märkten. Bachelorarbeit.
  2. Energetische Bewertung einer Reststoffverbrennungsanlage hinsichtlich einer regelungstechnischen Optimierung. Bachelorarbeit.
  3. Wirtschaftlichkeitsbetrachtung eines PV-Carport-Konzepts am Beispiel des Null-Emissions-Mobilitätszentrums. Bachelorarbeit. 
  4. Energieaudit nach DIN 16247-1 für das Appartement für behinderte Menschen der Arbeiterwohlfahrt in Dillingen. Bachelorarbeit.
  5. Untersuchung der Integration eines Stromspeichers in ein bestehendes Energiesystem mit BHKW eines Industrieunternehmens. Bachelorarbeit.
  6. Ertragsdatenanalyse von Photovoltaikanlagen. Bachelorarbeit. Umwelt-Campus Birkenfeld.
  7. Marktanalyse und Wirtschaftlichkeit von Wärme-Contracting im Wohnungssektor. Bachelorarbeit. 
  8. Lastbilanzierung und Modellierung der regenerativen Stromerzeugung in der Nationalparkregion Hunsrück-Hochwald. Masterarbeit. Umwelt-Campus Birkenfeld.
  9. Studie zum europaweiten Ausbau erneuerbarer Energiesysteme zum Erreichen der globalen Klimaschutzziele. Masterarbeit. Umwelt-Campus Birkenfeld.
  10. Potentiale und technologische Möglichkeiten der Eigenverbrauchsoptimierung von Privathaushalten mit PV-Anlagen nach der EEG-Förderung aus Sicht der Stadtwerke Saarlouis GmbH. Bachelorarbeit.
  11. Geschäftsmodellentwicklung für die Nutzung von Power-to-Gas. Bachelorarbeit.
  12. "Einzelversorgungs- & Nahwärmekonzepte" Vergleichende Betrachtung verschiedener Einzelversorgungskonzepte und Nahwärmekonzepte zur Wärmeversorgung eines Neubauquartiers. Bachelorarbeit.
  13. Modellierung eines Stromverbrauchsszenarios im Nationalpark Hunsrück-Hochwald. Bachelorarbeit. Umwelt-Campus Birkenfeld.
WiSe 2017/18
  1. Entwicklung eines Konzepts zur Reduktion des Energieverbrauchs und der Energiekosten bei der RSMH GmbH. Masterarbeit.
  2. Einführung eines Energiemanagementsystems bei den Verbandsgemeinde- und Gemeindewerken Enkenbach-Alsenborn nach DIN EN ISO 50001. Masterarbeit. 
  3. Entwicklung eines nachhaltigen Energiekonzeptes für die Firma TrennSo Technik GmbH. Bachelorarbeit.
  4. Auswirkungen von Windenergieanalgen auf Flugsicherungseinrichtungen und Genehmigungsfähigkeit dieser im Anlagenschutzbereich am Beispiel Südhessen. Bachelorarbeit. Umwelt-Campus Birkenfeld.
  5. Power-to-Gas Wasserstoff für den Betieb von Straddle Carrier im Hafenraum. Bachelorarbeit.
SoSe 2017
  1. Visualisierungskonzepte für Energienutzungs- und Energieerzeugungsmodelle. Bachelorarbeit. Umwelt-Campus Birkenfeld.
  2. Entwicklung eines Simulationswerkzeuges zur Erstellung von netzgebundenen Energieversorgungssystemen. Bachelorarbeit.
  3. Validierung des Energieaudits der VSE Verteilnetz GmbH und Ableitung von Energieeinsparmaßnahmen sowie Identifikation der Möglichkeiten zum Einsatz Erneuerbarer Energien. Masterarbeit.
  4. Thermische und hydraulische Simulation einer Bier-Abfüllanlage. Masterarbeit.
  5. Messtechnische Untersuchung und Bewertung des Gebäudeenergieverbrauchs unter Berücksichtigung des Sanierungsstandes und der Gebäudenutzung am Beispiel des fernwärmeversorgten Freiburger Quartiers Weingarten West. Bachelorarbeit. 
  6. Experimentelle Analyse der Vorspannmethodik einer auf Zahnriementechnik basierenden Rotorblattverstellung (Pitchsystem) für Windenergieanlagen im Megawattbereich. Bachelorarbeit. 
  7. Konzept für Solar-Home-Systeme in Kamerun. Masterarbeit. Umwelt-Campus Birkenfeld.
  8. Energieaudit für die Stadthalle Rennerod nach DIN EN 16247-1. SS 2017. Bachelorarbeit.
  9. Untersuchung der Transmissionswärmeverluste insbesondere durch Wärmebrücken zur Ermittlung des Gesamtgebäudeenergiestandards bei einer Bestandsbausanierung mit Erweiterung. Bachelorarbeit.
  10. Sektorkopplung: Zukunftsszenarien und Infrastrukturbedarfs im Jahr 2050. Bachelorarbeit.
WiSe 2016/17
  1. Erstellung eines Energieaudits nach DIN EN 16247 in der Praxisklinik Dr. Weiss, Mannheim. Bachelorarbeit. Umwelt-Campus Birkenfeld.
  2. Neues Grünschnittverwertungskonzept für den Nationalparklandkreis Birkenfeld Szenarien der Grünschnittaufbereitung mit anschließender thermischer Verwertung. Bachelorarbeit. "Lobende Anerkennung" beim Hochschulpreis der Wirtschaft 2017 der IHK Koblenz.
  3. Algorithmus zur Dimensionierung von Milchkühlsystemen durch Integration von Photovoltaikanlagen und Eiswasserspeichern. Bachelorarbeit.
  4. Analyse und Optimierung des Vermark-tungsprozesses von Strom aus erneuerbaren Energien. Bachelorarbeit.
  5. Projektstudie zur Integration einer Strom-Sharing-Community in die Grundstruktur des Bürgersolar-Projektes der Sonnenfänger GmbH. Bachelorarbeit.
  6. Modell zur Energieverbrauchsprognose für die Erstellung von Bauteilen im FDM-Verfahren. Bachelorarbeit. Umwelt-Campus Birkenfeld.
  7. Green buildings and their applications in Vietnam. Bachelorarbeit.
  8. Elektromobilität - Untersuchung der Realisierbarkeit im Ortsverteilnetz der Stadtwerke St. Wendel. Bachelorarbeit.
  9. Energiekonzepte für Wohnungsbaugenossenschaften am Beispiel der WOGEBE Trier. Bachelorarbeit.
SoSe 2016
  1. Realisierung eines Verfahrens zur Ertragsanalyse von PV-Anlagen anhand öffentlich zugänglicher Ertragsdaten. Bachelorarbeit. Umwelt-Campus Birkenfeld.
  2. Algorithmus zur technischen und wirtschaftlichen Auslegungsoptimierung von Photovoltaikanlagen. Bachelorarbeit. Umwelt-Campus Birkenfeld.
  3. Auswirkungen der Elektromobilität auf die Wirtschaftlichkeit von Prosuming/ Photovoltaikanlagen und Batteriespeichern. Bachelorarbeit.
  4. Untersuchung des Marktpotentials und Absatzanalyse von biogenen Festbrennstoffen (Holzhackschnitzel und Holzpellets) zur regenerativen Wärmeversorgung in Luxemburg. Bachelorarbeit.
  5. Entwicklung eines Konfigurationstools zur Dimensionierung von Energiehybridsystemen. Masterarbeit.
  6. Einflussfaktoren auf die technische Verfügbarkeit beim Betrieb von Windenergieanlagen und die Konsequenz einer energetischen Verfügbarkeit. Bachelorarbeit.
  7. Einführung eines Energiemanagementsystems nach DIN EN ISO 50001. Bachelorarbeit. 
  8. Reduktion der Energiekosten eines Abwasserpumpwerks durch die Installation von Photovoltaikanlagen auf vorhandenen Dach- und Freiflächen. Bachelorarbeit. Umwelt-Campus Birkenfeld.
  9. Entwicklung eines Konfigurationstools zur Dimensionierung von Energiehybridsystemen. Verbindung von BHKW, PV und deren Speichersysteme für den Eigenverbrauch. Masterarbeit.
  10. Finanzielle Auswirkungen der verschiedenen Ausgleichsenergiepreissysteme auf die finanzielle Belastung von Bilanzkreisen mit ausschließlich fluktuierender Erzeugung. Bachelorarbeit. 
  11. Analyse und Optimierung der SWT BHKW-BoFit Modelle unter rechtlichen, technischen und energiewirtschaftlichen Rahmenbedingungen. Bachelorarbeit.
  12. Entwicklung eines Konzepts zur Power-to-Gas-Nutzung bei der Kläranlage Kaiserslautern. Masterarbeit.
WiSe 2015/16
  1. Bohlinger, Tim. Sensitivitätsanalyse der Prämissen deutscher Windparks bei der STEAG New Energies GmbH. WS 2015/16. Bachelorarbeit. STEAG New Energies GmbH, Saarbrücken.
  2. Dörrenbächer, Benjamin. Optimierung der zentralen Hallenlüftung mit bedarfsgerechter Regelung über Industrie 4.0-Ansätze inklusive Wirtschaftlichkeitsrechnung und Maßnahmenpaket bei der Robert Bosch GmbH in Homburg. WS 2015/16. Bachelorarbeit. Robert Boch GmbH, Homburg.
  3. Heinl, Philipp. Kreislaufverbund-Wärmerückgewinnungssysteme im Neubau des St. Josefs Hospitals, Wiesbaden. WS 2015/16. Bachelorarbeit. Kofler Energies Ingenieurgesellschaft mbH. Frankfurt am Main.
  4. Jenal, Julia. Optimierung des Vermarktungsprozesses für Strom aus fluktuierenden erneuerbaren Energien am Beispiel eines Energieversorgungsunternehmens. WS 2015/16. Masterarbeit. VSE AG, Saarbrücken.
  5. Mach, Ruth. Entwicklung eines Planungsleitfadens einer einachsig nachgeführten Photovoltaikgroßkraftwerkseinheit.. WS 2015/16. Bachelorarbeit. Tritect Deutschlang GmbH, Freiburg.
  6. Mayer, Frederik. Automatisierung der Infrastrukturkosten-Kalkulation von Windparks (Onshore). WS 2015/16. Bachelorarbeit. STEAG New Energies GmbH, Saarbrücken.
SoSe 2015
  1. Smart Metering in Deutschland. Entwicklungen hinsichtlich des Rollouts intelligenter Zähler und Messsysteme. Bachelorarbeit. Umwelt-Campus Birkenfeld.
  2. Konzepte zur Reststückverwaltung bei der Produktion hubabhängiger Komponenten. Bachelorarbeit.
  3. Selbstfahrer - Untersuchung der wirtschaftlichen Einsatzfähigkeit zur Erschließung schwer zugänglicher Windparkstandorte. Bachelorarbeit.
  4. Energieoptimierung in einer japanischen Gießerei Matsunaga Foundry Co. Ltd. Bachelorarbeit.
  5. Qualitätsmanagement. Reduzierung und Optimierung des Umfangs der Wareneingangsprufung. Bachelorarbeit.
  6. Voraussetzung für die Zulassung von Windenergieanlagen zur Errichtung und Betrieb auf dem französischen Markt. Bachelorarbeit.
  7. Entwicklung eines Energiekonzepts bei der Kläranlage Hermeskeil - Ressourceneffiziente Nutzung vorhandener Energieträger. Masterarbeit. Umwelt-Campus Birkenfeld.
  8. Erstellung eines Energiekonzepts für das Kloster Benediktbeuern bis 2025. Masterarbeit.
  9. Gesputterte poröse Silberschichten für Sinterverbindungen in der Aufbau- und Verbindungstechnik. Bachelorarbeit. Umwelt-Campus Birkenfeld.
WiSe 2014/15 und früher
  1. Optimierung der Energieausnutzung im Schmelz- und Gießereibetrieb der Prototypen- und Entwicklungsgießerei der Nemak Dillingen. Bachelorarbeit.
  2. Analyse zur Integration einer Photovoltaikanlage in das Energiekonzept am Flughafen Düsseldorf. Masterarbeit. 
  3. Chancen und Risiken für den Einsatz Erneuerbarer Energien in West- und Südafrika. Masterarbeit.
  4. Untersuchung zum Einsatz negativer Regelleistung im OIE-Biomasseheizkraftwerk. Masterarbeit. Ausgezeichnet mit dem Hochschulpreis der Wirtschaft 2015 der IHK Koblenz.
  5. Photovoltaische Speicherlösung für Privathaushalte ohne Netzeinspeisung. Bachelorarbeit. Umwelt-Campus Birkenfeld.
  6. GIS-gestützte Potenzialanalyse für Windenergieanlagen in der Region Aachen. Bachelorarbeit. 
  7. Stärken und Herausforderungen für die Errichtung und den Betrieb von Kleinwindenergieanlagen unter technischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Aspekten. Bachelorarbeit.
  8. Kleinwindkraftanlage STEAG New Energies. Grundlagen, Aufbau, Qualitätskriterien, Hersteller, Voraussetzungen, gesetzliche Rahmenbedingugen, Auswahl, Wirtschaftlichkeit, Fazit. Bachelorarbeit.
  9. Bewertung des Dynamic Wake Meandering Modells mit LiDAR-Messdaten aus dem Onshore-Windpark EnBW Baltic 1. Bachelorarbeit.

Kontakt

Prof. Dr. Henrik te Heesen

⌂ Gebäude: 9925, Raum: 012
✆ +49 6782 17-1908
✉ h.teheesen(at)umwelt-campus.de

Webseite am UCB​​​​​​​
Blog: https://teheesen.net