Coronavirus COVID-19

Das Wintersemester startete am 05. Oktober 2020 als Mix aus Präsenz- und Online-Lehre.  Weitere Informationen
   | The winter semester started on October 05, 2020 as a mix of classroom and online teaching. further information

Aktuelle Regelungen in Rheinland-Pfalz sowie FAQs und viele gute weblinks zum Thema Hochschule, Studium, Auswirkungen, ...
Allgemeinverfügung in Birkenfeld (Stichwort "Betretungsverbot öffentlicher Orte") und weiteres aus dem Landkreis BIR

MITEINANDER schaffen wir Vieles! Passen Sie gut auf sich und ihr Umfeld auf!

Was muss ich berücksichtigen, wenn ich im Wintersemester 20/21 einen Auslandsaufenthalt plane? (Outgoings)

Auch wenn derzeit noch vor nicht notwendigen Reisen ins Ausland gewarnt wird (Ausnahme: Länder der EU, Schengen-assoziierte Staaten und Großbritannien), sind Einreisen zu Studienzwecken in viele Länder wieder möglich. Da die Pandemie auch im Wintersemester 20/21 die Lehre an vielen Hochschulen weltweit noch beeinträchtigen wird, informieren Sie sich frühzeitig vor Planung und Antritt eines Auslandsaufenthalts zu Studienzwecken unbedingt individuell über die Bedingungen, die im Wintersemester im Zielland und an der Zielhochschule herrschen werden.

Da sich die Lage ändern kann, beachten Sie bitte unbedingt vor Reiseantritt die entsprechenden aktuellen Empfehlungen und Reisewarnungen des Auswärtigen Amts.

Sehr ausführliche Informationen sowie FAQs zum Coronavirus unter: www.hochschule-trier.de/go/coronavirus

Können internationale Studierende zum Wintersemester 2020/21 einreisen? (Incomings)

Gerne heißen wir zum Wintersemester 2020/21 wieder internationale Studierende an der Hochschule Trier willkommen.

Das Wintersemester wird voraussichtlich als hybrides Semester aus Präsenz- und virtueller Lehre stattfinden – bitte planen Sie daher bei Ihrem Studienaufenthalt die Präsenz vor Ort in Deutschland. Der Vorlesungsstart ist für Montag, dem 28. September 2020 geplant.

Internationale Studierende können aktuell bereits aus vielen Ländern wieder nach Deutschland einreisen, um Präsenzveranstaltungen an der Hochschule Trier wahrzunehmen. Die Einreise zu Studienzwecken gilt generell als wichtiger Grund für die Einreise. Da sich die Lage ändern kann, beachten Sie bitte zu den Einreisebestimmungen unbedingt die entsprechenden aktuellen Empfehlungen und Reisewarnungen des Auswärtigen Amts.

Wer aus einem Risikogebiet nach Rheinland-Pfalz einreist, muss sich verpflichtend entweder innerhalb von 48 Stunden vor der Einreise testen lassen oder innerhalb von 72 Stunden nach der Einreise. Nach der Rückkehr müssen sich alle nicht negativ getesteten Reisenden direkt zu Ihrem Zielort begeben. Bis ein negatives Testergebnis vorliegt, müssen sie sich selbst bis zu 14 Tage zu Hause isolieren (häusliche Quarantäne). Reisende aus Risikogebieten sind verpflichtet, sich unverzüglich nach Rückkehr beim zuständigen Gesundheitsamt zu melden und dort auch Angaben über mögliche Symptome und einen Test machen.

Das Wintersemester startet am 05. Oktober 2020 im Mix aus Präsenz- und Online-Lehre.
Bitte beachten Sie dazu die Informationen der Fachbereiche: Umweltplanung/-technik und Umweltwirtschaft/-recht

Wir wünschen Ihnen, dass Sie gut durch diese schwierige Zeit kommen!

Informationen zu den aktuellen Maßnahmen an der Hochschule unter www.hochschule-trier.de/go/coronavirus.

Auswirkungen auf Job, Miete, Aufenthaltsgenehmigung, ... (auch: Jobangebote + Finanzierungshilfen)

JOBANGEBOTE: Zusammen gegen Corona - Ihre Engagement ist jetzt gefragt!

JOBBÖRSE: Helfer gesucht in der Landwirtschaft und anderen Branchen
In der Landwirtschaft fehlen Erntehelfer. Das Portal bietet Jobs vorerst in dieser Branche und wird baldmöglichst ausgeweitet zu einer branchenübergreifenden Version: www.daslandhilft.de

Freiwillige Helfer gesucht im "teamRLP"
Die Landesregierung Rheinland-Pfalz und der DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz e.V. haben sich zusammengetan und die Initiative „teamRLP“ gestartet. Organisationen, die freiwillige Helfer*innen brauchen, und die Menschen, die ihre Zeit und ihre Hilfe zur Verfügung stellen, kommen hier zusammen: www.teamrlp.de

AUSWIRKUNGEN AUF JOB, MIETE, AUFENTHALTSGENEHMIGUNG, ...

Die Bundesregierung beschließt Maßnahmenpaket: Kündigungsschutz für Mieterinnen und Mieter, Zahlungsaufschub ...

Bundesministerium für Arbeit und Soziales: Arbeitsrechtliche Informationen

Infos bzgl. Aufenthaltserlaubnis / in Birkenfeld: Ausländer- und Asylrecht
(Falls Sie sich sorgen über Abs. 2 Satz 4 "angemessener Zeitraum": Keine Panik! Hier wird es Lösungen geben!)
> Welche Auswirkungen hat die Corona-Krise auf die Aufenthaltsbestimmungen für internationale Studierende? <
Studierende aus Drittstaaten sind aufgrund der Corona-Krise neben den finanziellen und sozialen Belastungen aktuell zusätzlich durch Reise- und Aufenthaltsbeschränkungen betroffen. Zur Erleichterung der Lage hat das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat nun den Ausländerbehörden neue Empfehlungen mitgeteilt. Internationale Studierende können bei der Verlängerung von Aufenthaltstiteln, bei Beschäftigungsmöglichkeiten zur Sicherung des Lebensunterhalts sowie bei kurzfristiger Mobilität mit Lockerungen der normalerweise geltenden Regelungen rechnen.

FINANZIELLE UNTERSTÜTZUNG IN NOT bei Verlust des Jobs wegen Corona:
Studierende des UCB, die mindestens im 3. Semester sind und durch die Coronapandemie in finanzielle Not geraten sind, können eine Einmalzahlung von bis zu 300 Euro erhalten.
   Der Antrag ist per Post (nach Trier!) einzureichen beim swt = Studierendenwerk Trier.
   Das Antragsformular und den Kontakt finden Sie hier: https://studiwerk.de/cms/soziale_unterstuetzung-1001.html
   Reichen Sie ein: 1. Antrag. (Auf jeden Fall per Post!) 2. Nachweis, dass Sie die letzten drei Monate gearbeitet hatten. (Gehaltsnachweis!) 3. Nachweis, dass Sie wg. Corona den Job verloren haben. (Kündigungsschreiben o.ä.) 4. Aktueller Kontoauszug des letzten Monats. (Als Nachweis, dass Sie WIRKLICH in finanzieller Not sind!)
Beachten Sie grundsätzlich auch die weiteren Unterstützungsmöglichkeiten des swt wie z.B. das Überbrückungsdarlehen.

KfW-Studienkredit Coronahilfe des BMBF - AUCH für ausländische Studierende!
Studierende können seit dem 08.05.2020 bei der KfW ein zinsloses Darlehen beantragen, ausländische Studierende seit dem 01.06.2020. Das zinslose Darlehen hat eine Höhe von bis zu 650 Euro im Monat.
(Pressemitteilung vom 30.04.2020 und nähere Informationen: www.kfw.de/studienkredit-coronahilfe)

ÜBERBRÜCKUNGSHILFE für Studierende - ZUSCHUSS für Studierende in Notlage
Die Überbrückungshilfe richtet sich an Studierende, die sich nachweislich in einer akuten, pandemiedingten Notlage befinden und die unmittelbar Hilfe benötigen. Sie unterstützt mit jeweils bis zu 500 € in den Monaten Juni, Juli und August 2020, solange die pandemiebedingte Notlage fortbesteht. Die Überbrückungshilfe ist in den drei Monaten jeweils neu zu beantragen. Antragstellung ab 16.06.2020 unter: www.überbrückungshilfe-studierende.de/

Ausführliche Informationen zu BEIDEN zuvor genannten Elementen (KfW-Kredit und Überbrückungshilfe): www.bmbf.de/de/wissenswertes-zur-ueberbrueckungshilfe-fuer-studierende-11509.html

SPRECHZEITEN

Die Anwesenheitszeiten im Auslandsamt sind zumeist Montags bis Freitags ab 9 bis 17 Uhr. Kommen Sie gerne spontan im 16-042 vorbei! Wegen versch. Terminen raten wir aber zur Terminvereinbarung vorab. Hierzu schicken Sie einfach eine kurze E-Mail mit von Ihnen präferierten Zeitfenstern und Benennung Ihres Anliegens.
Grundsätzlich rufen Sie aber auch gerne einfach an! +496782171843.
Alternativ können wir uns auch im Online-Meetingraum treffen - mit oder ohne Video, mit oder ohne Ton, im Minimum per Chat: HIER per Klick zum Meetingraum Hierzu aber unbedingt vorab einen Termin vereinbaren!

In dringenden Fällen kontaktieren Sie bei Abwesenheit das Akademische Auslandsamt am Standort Trier.

ISO @ UCB

Das International Students Office (ISO) bietet euch in der Vorlesungszeit - also JETZT bis 22.01.2021:
Von Studierenden für Studierende! Oft können sich die Studierenden am Besten untereinander weiterhelfen. Hierfür bieten wir euch Plattformen:
ISO-Sprechzeiten im Büro | MITTWOCHS 14-16 Uhr in Raum 16-044
Studentische Sprechstunde: Wo braucht ihr Unterstützung? Was sind eure Fragen? Kommt vorbei, wir helfen euch!
außerdem: TUTORIALS & EVENTS & SPORT & MUSIK & ... | alle Informationen unter: www.umwelt-campus.de/iso

News@International

AKTUELL / Virtual Exchange
Sie konnten nun leider keinen Auslandsaufenthalt realisieren? Sie wollen sich trotzdem international weiterbilden? Finden Sie hier ihre Möglichkeiten europaweit: https://europa.eu/youth/erasmusvirtual

Mi-Fr, 02.-04.12.2020 / je 9:00-16:00 Uhr / Virtuelle Down Under Messe
Dieses Angebot von GOstralia bietet an drei Online-Messetagen Informationen rund ums Auslandsstudium in Australien und Neuseeland. Registrieren Sie sich zur Teilnahme unter: www.gostralia.de/messe 

Di, 15.12.2020 / Bewerbungsfrist für Praktika weltweit für Bachelorstudierende im Ingenieurswesen oder der Informatik
RISE Weltweit bietet eine Datenbank mit vielen Angeboten für Praktika im Sommer 2021 HIER

Fr, 08.01.2021 / Bewerbungsschluss PROMOS
Es sind einzureichen: per E-Mail: Schilderung des Vorhabens + Zusage + Notenaufstellung / im Original: Annahmeerklärung + Gutachten / Details hier (zu PROMOS runterscrollen)

01.03.2021 / Bewerbungsschluss DAAD-Stipendien HAW.International für Stipendienbeginn zw. Juli und Oktober 2021
Semesteraufenthalte und Abschlussarbeiten für Studierende: Infos HIER
(nicht kombinierbar mit Erasmus oder Promos!)
(Nächste Frist dann wieder: 30.06.2021 für Stipendienbeginn zw. Nov. 2021 und Feb. 2022)

 

AKTUELL / Abgabe 'Interessensbekundung'
Zur Zeit beginnen bereits die Planungen für Auslandsaufenthalte im WS 21/22.
Die erste Abgabefrist für die 'Interessensbekundung' ist hierfür der 15.01.21.
ACHTUNG: Dies ist dann die erste Abgabefrist. Die Frist verlängert sich automatisch!(Innerhalb der ersten Frist werden ein Teil der Plätze an den Partnerhochschulen besetzt. Es gibt aber auch danach immer noch Restplätze an einzelnen Partnerhochschulen!)
Melden Sie also JETZT ihr Interesse für die zur Verfügung stehenden Plätze an!
Die Plätze an den Partnerhochschulen sind begrenzt und zum Teil gilt 'first in, first served'. Nutzen Sie daher zeitnah die Beratung im Akadem. Auslandsamt. You're Welcome!

Haben Sie die Infoveranstaltung zum Auslandsaufenthalt verpasst oder wollen nochmals etwas nachlesen?
Hier finden Sie die Präsentationen des Akadem. Auslandsamtes: Präsentation-UCB
Infos zu Erasmus-Praktikas hier: www.erasmuspraktika.de

معلومات باللغة العربية هنا. / Beratungsgespräche für studieninteressierte Flüchtlinge
Regelmäßig bietet der UCB Veranstaltungen an, bei denen Sie Informationen zu den Studienmöglichkeiten, -voraussetzungen und weiteren Angeboten erhalten. Weiteres finden Sie HIER.


Übrigens:
In den vergangenen Semestern waren Studierende des UCB in Zypern, Spanien, Portugal, Frankreich, Italien, Irland, Polen, Estland, Lettland, Litauen, Norwegen, Schweden, Finnland, USA, Ghana, Kanada, Korea, Neuseeland, Thailand, ... (Beachten Sie die veröffentlichten Erfahrungsberichte!)
Wollen auch Sie sich informieren über einen Auslandsaufenthalt? Nutzen Sie die Chance und planen Sie JETZT!

Contact

Daniela Haubrich
International Office

Building: 9916 Room: 042

+49 6782 17-1843
d.haubrich[at]umwelt-campus.de

We got it! :D

TOP! - 6th - Greenest University of the World
Number 6 in the world. Number One in Germany. - http://greenmetric.ui.ac.id/overall-rankings-2019/

back-to-top nach oben