News

Lehrbuch Umweltinformationssysteme in Neuauflage erschienen

Covermosaik

Aktuelle Naturkatastrophen wie Starkregenereignisse, Hitzeperioden oder Waldbrände, aber auch technische Schadenereignisse, oder auch der Biodiversitätsverlust, weisen in dramatischer Weise auf die Bedeutung funktionierender Umweltinformationssysteme hin. Dies insbesondere um im Krisenfall zeitnah die richtigen Entscheidungen treffen zu können, oder aber schleichende Veränderungen in unserer Umwelt rechtzeitig zu identifizieren, um so ein qualifiziertes Handeln zu ermöglichen.

In dem aktuell in seiner 3. Auflage erschienenen Lehrbuch „Umweltinformationssysteme“ lässt der Herausgeber Prof. Dr. Peter Fischer-Stabel rund 80 international ausgewiesene Autor*innen mit ihrem jeweiligen Expertenwissen zu Wort kommen, um -im Sinne eines interdisziplinären Lösungsansatz- Studierende der Umweltwissenschaften sowie der Geo- & Umweltinformatik Umwelt-Informationssysteme neu denken zu lassen, und so den aktuellen und künftigen Herausforderungen besser begegnen zu können. Dabei unterstreicht die Vielzahl an Beiträgen aus der Hochschule Trier die Kompetenz des Umwelt-Campus auf diesem Gebiet.

Weitere Informationen: https://www.umwelt-campus.de/umweltinformationssysteme

Kontakt

Adresse
Institut für Softwaresysteme in Wirtschaft, Umwelt und Verwaltung
Campusallee, Gebäude 9925
55768 Hoppstädten-Weiersbach

 

Zentrale Ansprechperson
NN
Forschungskoordination

Mail: iss(at)umwelt-campus.de
Gebäude 9925

 

back-to-top nach oben