Kommunikationsplattform mit adaptiver Benutzerschnittstelle für Senioren

Im Rahmen dieses Forschungsprojektes wird untersucht, wie ältere Menschen im Umgang mit Computersystemen unterstützt werden können. Neben der Ausgestaltung eines Modells und der prototypischen Implementierung, sollen, in Zusammenarbeit mit den Partnern und Nutzern, auch Untersuchungen zu allgemeinen Gestaltungskriterien von Benutzerschnittstellen für Senioren durchgeführt werden. Dabei soll neben der technischen Ausgestaltung der Systemumgebung auch die kognitiven, psychologischen und physiologischen Aspekte der Nutzer in Einklang gebracht werden.

Die gezielte regionale Auswahl der Projektpartner aus den Bereichen akademischer Forschung, Wirtschaft und dem Gesundheits- und Pflegebereich ermöglicht den unkomplizierten Austausch von Grundlagenwissen und Forschungsresultaten. Es wurde bewusst Wert auf kompakte und enge Verbundpartnerschaften gelegt, damit die lokal ansässigen Unternehmen zudem die Region stärken.

Projektpartner:

  • DRK Seniorenzentrum Kaiserslautern
  • SilverCreations Software AG
  • Aventaurus GmbH

Aufbauend auf den Betrachtungen der adaptiven Benutzerschnittstellen soll während des Forschungsprojektes ein angepasstes Modell zur Gestaltung und automatisierten Erzeugung von adaptiven Benutzerschnittstellen entwickelt werden.

Unter Zuhilfenahme dieser Technologie soll eine Kommunikationsplattform entstehen, welche von den Senioren uneingeschränkt genutzt werden kann, auch wenn diese bereits altersbedingte, gesundheitliche Einschränkungen aufweisen. Die Plattform soll beispielsweise Kontaktinformationen zu regionalen Ärzten, Krankenhäusern und sozialen Versorgung bereitstellen. Darüber hinaus soll der Kontakt zu anderen Senioren aktiv gefördert werden. Hierzu sind unter anderem ein Chatroom und ein Portal zum Buchen von gemeinsamen Ausflügen geplant.

  • Projektleitung: Prof. Dr. Norbert Kuhn
  • Projektträger: Bundesministerium für Bildung und Forschung
  • Laufzeit: 01.09.2011 - 31.12.2014

Kontakt

Adresse
Institut für Softwaresysteme in Wirtschaft, Umwelt und Verwaltung
Campusallee, Gebäude 9925
55768 Hoppstädten-Weiersbach