Das FloReST Team stellt sich vor: Hochschule Koblenz

Hallo!

Wir sind das FloReST-Team der Hochschule Koblenz. FloReST ist eins von insgesamt zwölf Verbundvorhaben, welches unter der Förderinitiative Wasser-Extremereignisse vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird.

Neben der Projektkoordination liegt der wissenschaftliche Schwerpunkt unserer Arbeit auf der Ausweisung von Notabflusswegen als wesentliches Element der wassersensiblen Stadtentwicklung. Anhand von 2-dimensionalen hydrodynamischen Modellierungen werden wir Fließwege und kritische Punkte der urbanen Infrastruktur ermitteln. Wir freuen uns auf eine spannende Zeit mit unseren Projektpartnern und Pilotkommunen, um gemeinsam Maßnahmen zur Steigerung der Resilienz der Infrastrukturen auszuloten.

Vorstellung von links nach rechts:

Leonie Hörter, B.Eng.: Wissenschaftliche Mitarbeiterin in FloReST sowie Masterstudentin im Bauingenieurwesen an der Hochschule Koblenz, Bachelorabschluss im Studiengang Umwelt-, Wasser- und Infrastrukturmanagement

Prof.-Dr.- Ing. Lothar Kirschbauer: Projektleiter in FloReST, Professor für Siedlungswasserwirtschaft und Wasserbau in Fachrichtung Bauingenieurwesen der Hochschule Koblenz

Gina Stratmann, B.Eng: Stellvertretende Projektleitung in FloReST sowie Masterstudentin im Bauingenieurwesen an der Hochschule Koblenz, Bachelorabschluss im Studiengang Umwelt-, Wasser- und Infrastrukturmanagement

 

back-to-top nach oben