Publikationen

Monographien/Bücher

  • Helling, K.: Ressourcenmanagement: Kapital, Anlagen, Energie und Personal, Studienmaterial AKAD, 2012.
  • Helling, K.: Ressourcenmanagement: Schwerpunkt Material, Studienmaterial AKAD, 2012.
  • Claus, T./ Helling, K./ Knaden, A./ Kramer, M. (Hrsg.); Virtuelle Netze – Chancen für interdisziplinäre Kooperationen in Institutionen, Peter Lang Verlag 2005
  • Kramer, M./ Brauweiler, J./ Helling, K. (Hrsg.); Internationales Umweltmanagement, Band II: Umweltmanagementinstrumente und –systeme, Gabler Verlag 2003
  • Bleis, C./Helling, K.; Was kostet die Welt? Moderne Kostenrechnung und Umweltkostenrechnung, P+H Verlag, Berlin 2002
  • Helling, K.; HANDUM - Ein Informationssystem für die Umweltberatung, Peter Lang Verlag Frankfurt am Main 1996.
  • Witte, Th./ Claus, Th./ Helling K.; Simulation von Produktionssystemen mit SLAM, Addison-Wesley, Bonn et al. 1994

Ausgewählte Fachbeiträge/Aufsätze

  • Pinto, J. T.M./Amaral, K. J./Hartard, S./Janissek P. R./Helling, K. (2017): Reducing the environmental impacts of vitreous optical fiber production - A Life Cycle Impact Assessment; in Journal of Cleaner Produktion, 165 (2017), S. 762-776
  • Helling, K./Heck, P.(2016): Stoffstrommanagement als Instrument zur nachhaltigen Schaffung von regionaler und betrieblicher Wertschöpfung, in: Leal Filho, W. (Hrsg.), Forschung für Nachhaltigkeit an deutschen Hochschulen, Springer Spektrum, S. 379-393
  • Helling, K. (2015): Produktionsintegrierter Umweltschutz macht sich immer bezahlt: PIUS aus dem „Effeff", in: ENTSORGA Das Fachmagazin für Abfall, Abwasser, Luft und Boden, S. 29, 32
  • Helling, K.; Haupenthal, K. (2014): Nachhaltigkeit und Biomassenutzung in Deutschland/Situation, Strategien, Perspektiven, Klimawandel, Welternährung in: Härtel, I. (Hrsg.) Nachhaltigkeit, Energiewende, Nomos Verlag, S. 119-141
  • Helling, K. (2013): Nachhaltigkeit als Erfolgsfaktor für Krankenhäuser - Gesundheitszentrum Glantal und SHG-Klinikum Idar-Oberstein in: Klinik|Wissen|Managen, Ausgabe 04/Oktober 2013, S. 30-31
  • Helling, K.: Software für das betriebliche Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement. In: Fischer-Stabel (Hrsg.). Umweltinformationssysteme – Grundlegende Konzepte und Anwendungen. Berlin 2013, S. 247-251
  • Helling, K.: Nachhaltigkeitsbericht 2012. Praxisbericht am Umwelt-Campus Birkenfeld. 2012
  • Helling, K.: Zero Emmission-Strategien für Kommunen - Praxisbeispiel Zero-Emmission-Village Weilerbach. In: Hauff, Isenmann, Müller-Christ (Hrsg.). Industrial Ecology Management. Wiesbaden 2012, S. 275-292
  • Helling, K.: Nachhaltigkeitsbericht 2011. Praxisbericht am Umwelt-Campus Birkenfeld. 2011
  • Helling, K./Heck, P.: Stoffstrommanagement als innovatives Instrument einer nachhaltigen Zukunftsgestaltung; in: Forschungsbericht 2009 der FH Trier, S. 107 -115
  • Helling, K./Löhr, D./Holly, M./Reisch-Meissner, S.; Ein Modell zur Wirtschaftlichkeitsanalyse von Biogasanlagen, in: Energiewirtschaftliche Tagesfragen, 58.Jg, Heft 1/2 2008, S. 116-119
  • Helling, K./Löhr, D./Holly, M./Reisch-Meissner, S.; Ein Modell zur Wirtschaftlichkeitsanalyse von Biogasanlagen, in: Energie, Markt, Wirtschaft, Heft 5/2007, S. 60-65
  • <link /ucb/fileadmin/users/74_k.helling/Veroeffentlichungen/SSMalsErfoglsfaktor10.2007Springer.pdf>Helling, K.; Stoffstrommanagement als Erfolgsfaktor der Hochschulentwicklung am Beispiel Umwelt-Campus Birkenfeld in: UmweltWirtschaftsForum, 15. Jg., Nr. 2, S. 104-109, DOI 10.1007/s00550-007-0021-8 Copyright Springer Verlag 2007</link>
  • Helling, K./ Blim, Markus; An appraisal of virtual networks in the environmental sector, in: Management of Environmental Quality, Emerald, Hamburg 2005, S. 327-337
  • Helling, K./ Heck, P./ Preussler, T.; Umwelt-Campus Birkenfeld – Kompetenzzentrum für umweltorientierte Lehre und Forschung in Deutschland, in: UmweltWirtschaftsForum, 12. Jg., H. 3, September 2004
  • Helling, K., Betriebliches Stoffstrommanagement, in: Heck, P./Bemmann, U. (Hrsg) Praxishandbuch Handbuch Stoffstrommanagement 2002/2003, Deutscher Wirtschaftsdienst Köln, 2002, S. 42 -60.
  • Helling, K., Informationstechnologie und Stoffstrommanagement, in: Heck, P./Bemmann, U. (Hrsg) Praxishandbuch Handbuch Stoffstrommanagement 2002/2003, Deutscher Wirtschaftsdienst Köln, 2002, S. 147 - 164.
  • Helling, K., Innovative prozessorientierte Unternehmensmodelle für den Aufbau integrierter Managementsysteme - am Beispiel des Qualitäts- und Umweltmanagements, in: Kramer, M/Brauweiler, J. (Hrsg.) Umweltorientierte Unternehmensführung und ökologische Steuerreform, Wiesbaden, 2001, S. 19 - 32.
  • Helling, K./Delucchi, L.; Prozessmanagement bei der Schweizer Post – ständige Verbesserung zum Nutzen des Kunden, in: Qualität und Management H. 1, 1998.
  • Helling, K., ISO 9000 Zertifizierung mit ARIS-Modellen, in: Scheer, A.W.; ARIS – vom Geschäftsprozess zum Anwendungssystem, 3. Aufl. Berlin 1998.
  • Helling, K., ARIS Model Based ISO 9000 Certification, in: Scheer, A.W.; ARIS – Business Process Frameworks, 2. Aufl. Berlin, New York 1998.
  • Helling, K./Russ, A.; Motivation durch Prozessorientierung - Erfahrungen und Perspektiven eines EDV-Dienstleisters bei der Einführung eines QM-Systems, in: QZ H.3, 1998.
  • Helling, K./Hermann, J.; Änderungen flexibel meistern – Integrierte Managementsysteme erfordern prozessorientierte Unternehmensmodelle, in: QZ H. 6, 1997.
  • Bousonville, Th./Helling, K.; OSKAR - ein Ansatz zur Vernetzung der kommunalen Gewerbeabfallberatung mit der betrieblichen Abfallwirtschaft, in: Umweltwirtschaftsforum H. 2 1995.
  • Helling, K.; Buchbesprechung zu: Bleis, Ch.: Öko-Controlling – Betriebswirtschaftliche Analyse zur systematischen Berücksichtigung von ökologischen Aspekten durch Unter-nehmenscontrolling, in: Umweltwirtschaftsforum H. 2 1995.
  • Witte, Th./Helling, K./Frers, A.: Umweltauditing als Instrument zur Qualitätssicherung in einem Dienstleistungsunternehmen, in: Umweltwirtschaftsforum, H. 8 1994.
  • Büring, E./Haarmann, C./Helling, K./Knaden, A.: Buchbesprechung zu: Warnecke, J.: Die Fraktale Fabrik: Revolution der Unternehmenskultur, in: Zeitschrift für Arbeits- und Organisationspsychologie, Jg. 37 (1993), H. 2 5. 104-105.
  • Helling, K.: Konzeption eines Umweltinformationssystems für die Berater der Handwerkskammern, in: ZEWU (Hrsg.), Tagungsbericht 3. Hamburger Symposium für Umweltschutz, Hamburg 1992, 5. 128-137.

Kontakt

Prof. Dr. Klaus Helling
Prof. Dr. Klaus Helling, Dipl.-Kfm.
Dekan FB Umweltwirtschaft/-recht

Kontakt

+49 6782 17-1224
+49 6782 17-1225

Standort

Birkenfeld | Gebäude 9912 | Raum 5

Sprechzeiten

Montag 10.45 Uhr - 11.45 Uhr