Lebenslauf

Porträt Prof. Dr. Rita Spatz

Seit 2003 Professorin für das Fachgebiet Mathematik, Statistik und Data Mining im Fachbereich Umweltplanung/Umwelttechnik (Martin-Klar-Preis 2004 und 2009)

Studium der Statistik an der Ludwig-Maximilians-Universität München, Diplom in Statistik.

Hochschultätigkeiten: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität in Regensburg am Lehrstuhl für Statistik/Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Wissenschaftliche Mitarbeitern im SFB 386 der DFG an der Ludwigs-Maximilians-Universität München, Promotion zum Dr. rer. pol., Forschung auf dem Gebiet Longitudinaldaten und zeitdiskreter Hazardratenmodelle mit Random Effects für Competing Risks mit Anwendungen in der Medizin und der Sozioökonomie. Beratung bei der Durchführung und Auswertung klinischer Studien an der Universität Regensburg. Nationale wissenschaftliche Tagungen und Veröffentlichungsaktivitäten.

Industrietätigkeiten: Senior Consultant bei Teradata/NCR Deutschland für Data Mining und CRM/BI in Datenbankumgebungen von Großunternehmen, Aufbau und Leitung der europäischen Data Mining Community von Teradata/NCR, Mitwirkung bei der Konzeption, Entwicklung und Optimierung der Data Mining Software von Teradata/NCR, Leitung und Durchführung nationaler und internationaler Data Mining Projekte und Workshops in den Bereichen Logistic, Retail, Finance und (Health) Insurance. Dozentin im Rahmen der Ausbildung zum Qualitätsmanager (Dekra/Regensburg).

Prof. Dr. Rita Spatz
Prof. Dr. Rita Spatz
Professorin FB Umweltplanung/-technik - FR Informatik

Kontakt

+49 6782 17-1916

Standort

Birkenfeld | Gebäude 9925 | Raum 33