Aufbau und Programmierung von autonomen, mobilen Robotern

  • Info:

In diesem Spannenden Kurs baust und programmierst du mobile, autonome Roboter des Herstellers „makeblock“. Die Roboter basieren auf der weit verbreiteten und quelloffenen Arduino-Hardware. Dein erstes Ziel ist es, dich mit den einzelnen Funktionen des Roboters wie Linienfolge- und Ultraschallsensor oder Aktoren wie LED-Matrizen, Motoren oder Lautsprecher vertraut zu machen und den Roboter zusammen zu bauen. Anschließend programmierst du anhand einiger Beispiele die Bewegung und Nutzerinteraktion. Wir benutzen im Kurs die intuitiv verständliche, grafische Programmieroberfläche Scratch, die dir das Programmieren erleichtert. Sobald du die ersten Schritte gemacht hast, soll der Roboter autonom den Weg durch einen Irrgarten finden. Hier musst du die erlernten Methoden kombinieren und dir einen Algorithmus zum Lösen des Irrgartens überlegen. So bekommst du einen Einblick in das algorithmische Denken und die Informatik.

  • Für wen?:

Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 9, keine Programmierkenntnisse nötig
 

  • Termine:

25.04.-26.04.2019

Kontakt & Infos

Florian Stolz
Gebäude: 9917 Raum: 029
Umwelt-Campus Birkenfeld
Tel: 06782/17-1769
E-Mail: ferienkurse(at)umwelt-campus.de

 

back-to-top nach oben