Aktuelles aus der Bibliothek

24. Oktober 2018: "Der große Plan. Denglers neunter Fall" - Lesung mit Wolfgang Schorlau

"Die Spur des großen Geldes – Dengler deckt die Machenschaften der 'Euro-Retter' auf. Georg Dengler droht an seinem bisher größten Fall, dem neunten in Wolfgang Schorlaus Bestseller-Krimiserie, zu scheitern: Wer hat die EU-Beamtin Anna Hartmann entführt? Was hatte sie mit der sogenannten Griechenlandrettung zu tun? Und vor allem: Wo sind die Milliarden europäischer Steuergelder wirklich gelandet?"

Die Bibliothek des Umwelt-Campus lädt alle Interessierten herzlich zur Lesung des Autors Wolfgang Schorlau ein. Schorlau liest aus seinem neuen Werk und Spiegel-Bestseller "Der große Plan" - einer Kriminalgeschichte, welche die Leserinnen und Leser in die Welt der Troika und internationalen Finanzpolitik reisen lässt.

Die Lesung findet am 24. Oktober 2018 in den Räumen der Campus-Bibliothek statt und beginnt um 18:00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten.

Weitere Informationen

Fotografie: ©Timo Kabel

Neu: Datenbank „Business Source Premier“ lizenziert

Die Hochschule hat eine Lizenz für die Datenbank "Business Source Premier" bis 31.12.2021 erworben.

Business Source Premier ist eine der meistverwendeten Recherchedatenbanken zu allen Fachbereichen der Wirtschaft, wie Marketing, Management, MIS, POM, Buchhaltung, Finanzen und Wirtschaft.

Sie enthält Volltextbeiträge von mehr als 2300 Zeitschriften, darunter über 1100 von Experten geprüfte Titel.
Zudem umfasst sie Volltexte zurück bis ins Jahr 1886 sowie durchsuchbare, zitierte Quellenangaben bis 1998.

Sie bietet überdies Firmeninformationen zu ca. 10.000 der größten Unternehmen der Welt an. Die Datenbank enthält auch zahlreiche Country Economic Reports von Economist Intelligence Unit (EIU), DRI-WEFA, ICON Group und Country Watch, und MarketLine Company Profiles. Der Industriestandard NAICS (North American Industry Classification System) ist in die Artikel eingearbeitet und dient daher auch als Suchkriterium.

Die Datenbank wird täglich über EBSCOhost aktualisiert.

Hier kommen Sie direkt zur Datenbank.

Weitere Links: Rechercheanleitung für EBSCOhost und Video-Tutorial.

Stromfressern auf der Spur

Den eigenen Stromverbrauch ermitteln und Energie sparen? Entleihen Sie für eine Woche kostenlos das Energiesparpaket des Umweltbundesamtes und der No-Energy-Stiftung.

Es enthält einen Energiekostenmonitor, der sich zwischen Gerät und Steckdose platzieren lässt und Ihnen hilft, verborgene Stromfresser zu entlarven. Die beigelegten Ratgeber liefern wertvolle Tipps rund um das Thema "Energiesparen im Haushalt".

Weitere Informationen

Öffnungszeiten in der vorlesungsfreien Zeit

Vom 16.07. bis zum 30.09.2018 hat die Campus-Bibliothek wie folgt für Sie geöffnet:

  • Montags bis freitags: 09:00 - 18:00 Uhr
    (eingeschränkter Service ab 15 Uhr, freitags ab 13 Uhr)

  • Samstags: geschlossen


Ab dem 01.10.2018 gelten wieder die Öffnungszeiten der Vorlesungszeit.

Direkt zur eBib:



Bibliothek von A-Z

Alle Infos zur Bibliothek einfach und schnell unter A-Z.

Kontakt

Bibliothek

Umwelt-Campus Birkenfeld
Bibliothek
Gebäude 9922
Campusallee
55768 Hoppstädten-Weiersbach

+49 6782 17-1477 (Infotheke)

+49 6782 17-1557 (Fernleihe)

+49 6782 17-1478

bibliothek@umwelt-campus.de