Birkenfelder Institut für Ausbildung und Qualitätssicherung im Insolvenzwesen (BAQI)

Das Institut

Das Birkenfelder Institut für Ausbildung und Qualitätssicherung im Insolvenzwesen (BAQI) ist ein Institut des Fachbereiches Umweltwirtschaft / Umweltrecht am Umwelt-Campus Birkenfeld, Hochschule Trier. Das Institut wurde im Jahr 2008 unter Leitung der Direktoren, RA Prof. Dr. Dr. Thomas B. Schmidt, Prof. Dr. Hubert Schmidt und Prof. Rudibert Franz gegründet. Seit 2017 bereichert RA Dr. Arne Löser das Direktorium.

Ziel des Institutes ist die Förderung und Unterstützung des Fachbereiches Umweltwirtschaft / Umweltrecht in den Bereichen Forschung, Lehre und praxisbezogene Ausbildung auf dem Gebiet des Insolvenzrechts. Den Studierenden wird durch ein bundesweit einmaliges Ausbildungsangebot der Zugang zu einem der interessantesten beruflichen Wachstumsmärkte eröffnet.

Direktorium

Prof. Dr. Hubert Schmidt
RA Prof. Dr. Dr. Thomas B. Schmidt
RA Dr. Arne Löser

Kontaktdaten

 

 

Birkenfelder Institut für Ausbildung und Qualitätssicherung im Insolvenzwesen (BAQI)

Hochschule Trier, Umwelt-Campus Birkenfeld
Postfach 1380
55761 Birkenfeld

Fon: +49 6782 17-12 09

E-Mail

Kernkompetenzen

  • Insolvenztatbestands- u. Insolvenzursachenanalyse
  • Insolvenzverwaltung in der Praxis
  • Insolvenzrechtliche Sanierungsverfahren
  • Kreditsicherheiten und Kapitalersatz in der Insolvenz
  • Arbeitsrecht und personelle Restrukturierung in Krise und Insolvenz
  • Insolvenzstrafrecht
  • Schnittstellenanalyse kollidierender Rechtsgebiete
  • Umweltrecht in der Insolvenzpraxis
  • Steuerrecht und insolvenzrechtliche Rechnungslegung
  • Europäisches Insolvenzrecht
  • Systeme betriebswirtschaftlicher Krisenerkennung
  • Unternehmensbewertung und Bilanzanalyse
  • Prozessoptimierung und Qualitätsmanagement in der Insolvenzabwicklung
  • Kritische Analyse insolvenzrechtlicher Rechtsprechung und Gesetzgebung
back-to-top nach oben