Leben, lernen, arbeiten an einem besonderen Ort!

Der Umwelt-Campus bietet ein einzigartiges Arbeitsumfeld für unterschiedliche Bereiche aus Wissenschaft, Forschung, Verwaltung und Technik. Die Nähe zur Praxis und zu Unternehmen sowie die gleichzeitige Verknüpfung des Studiums mit innovativen und forschungsnahen Themen ist Ziel der Ausbildung.

Nachhaltigkeit ist ein globaler Trend!

Aus einem ehemaligen Reservelazarett der amerikanischen Streitkräfte ist als Konversionsprojekt ein Campus mit beispielhafter Umwelttechnik entstanden. Als Null-Emissions-Campus deckt er seinen Strom-, Wärme- und Kältebedarf durch Erneuerbare Energien 100 % CO2-neutral. Modernste ökologische Gebäude- und Anlagentechniken sind die Aushängeschilder des Hochschulstandortes.

Willkommen an einem besonderen Ort. Willkommen am Umwelt-Campus Birkenfeld.

Zurzeit studieren am Campus rund 2.300 Bachelor-und Masterstudierende aus mehr als 80 Ländern in den Schwerpunkten Umweltplanung/Umwelttechnik sowie Umweltwirtschaft /Umweltrecht in 13 Bachelor-Studiengängen, 5 dualen Bachelor-Studiengängen und 12 Master-Studiengängen. Der Campus ist international vernetzt, mit der Kraft starker, regionaler Wurzeln. Die Studierenden kommen aus der ganzen Welt nach Hoppstädten-Weiersbach – aufgrund der wegweisenden und zukunftsorientierten Ausbildung.

Aktuelles

Top-Thema
Foto Tema Brennstoffzelle

Wirtschaftsministerin Daniela Schmitt will das Land Rheinland-Pfalz zum führenden Standort für wasserstoffbetriebene Nutzfahrzeuge machen. Dazu ruft…

Weiterlesen
Pressemitteilung

In diesem Jahr wird vom 29. November bis zum 04. Dezember eine hochschulübergreifende „Woche für Nachhaltigkeit“ organisiert, um die Menschen an den…

Weiterlesen
Projekt des Monats
Wortwolke mit Begriffen aus dem Thema "Klimaneutralität"

Unter dem Motto „Unsere Region wächst. Zusammen.“ haben sich die beiden Städte und Verbandsgemeinden Bernkastel-Kues und Traben-Trarbach gemeinsam um…

Weiterlesen
Logo Umwelt-Campus ist Fairtrade University
Logo Audit familiengerechte Hochschule
Logo zur MINT-Region
Logo Familie in der Hochschule
back-to-top nach oben