Leben, lernen, arbeiten an einem besonderen Ort!

Der Umwelt-Campus bietet ein einzigartiges Arbeitsumfeld für unterschiedliche Bereiche aus Wissenschaft, Forschung, Verwaltung und Technik. Die Nähe zur Praxis und zu Unternehmen sowie die gleichzeitige Verknüpfung des Studiums mit innovativen und forschungsnahen Themen ist Ziel der Ausbildung.

Willkommen an einem besonderen Ort. Willkommen am Umwelt-Campus Birkenfeld.

Zurzeit studieren am Campus rund 2.300 Bachelor-und Masterstudierende aus mehr als 65 Ländern in den Schwerpunkten Umweltplanung/Umwelttechnik sowie Umweltwirtschaft /Umweltrecht in 13 Bachelor-Studiengängen, 5 dualen Bachelor-Studiengängen und 12 Master-Studiengängen. Der Campus ist international vernetzt, mit der Kraft starker, regionaler Wurzeln. Die Studierenden kommen aus der ganzen Welt nach Hoppstädten-Weiersbach – aufgrund der wegweisenden und zukunftsorientierten Ausbildung.

Aktuelles

Pressemitteilung

Herausgabe eines Leitfadens für bewährte Praktiken zur Vorbeugung des Autonomieverlusts bei Senioren des grenzüberschreitenden INTERREG-Projektes…

Weiterlesen
Pressemitteilung
Stolz präsentieren die Schülerinnen und Schüler des Stiftsgymnasiums in Sindelfingen ihre selbst gebauten Ampeln. (Foto: G. Bäurle)

Infektionsrisiko senken, MINT-Hintergründe vermitteln, Digitalisierung gestalten. Das sind die Ziele einer bundesweiten Selbstbauinitiative zur…

Weiterlesen
Projekt des Monats

Im Rahmen einer Projektarbeit haben vier Studierende des Masterstudiengangs Umwelt- und Betriebswirtschaft, unter der Leitung von Prof. Dr. Susanne…

Weiterlesen
Logo zur MINT-Region
Logo Familie in der Hochschule
back-to-top nach oben