Willkommen an einem besonderen Ort. Willkommen am Umwelt-Campus Birkenfeld.

Zurzeit studieren am Campus rund 2.300 Bachelor-und Masterstudierende aus mehr als 65 Ländern in den Schwerpunkten Umweltplanung/Umwelttechnik sowie Umweltwirtschaft /Umweltrecht in 13 Bachelor-Studiengängen, 5 dualen Bachelor-Studiengängen und 12 Master-Studiengängen. Der Campus ist international vernetzt, mit der Kraft starker, regionaler Wurzeln. Die Studierenden kommen aus der ganzen Welt nach Hoppstädten-Weiersbach – aufgrund der wegweisenden und zukunftsorientierten Ausbildung.

Aktuelles

Pressemitteilung
Am Ufer des Bodensees wurden pandemiekonform die Unterschriften geleistet (v.l.n.r): Als erste Nonprofit-Organisationen schlossen in Radolfzell Marion Hammerl (Bodensee-Stiftung), Jürgen Resch (Deutsche Umwelthilfe), Udo Gattenlöhner (Global Nature Fund).

Im Oktober 2021 startet am Umwelt-Campus Birkenfeld der Hochschule Trier der neue Bachelor-Studiengang „Nonprofit & NGO-Management“ – Die…

Weiterlesen
Pressemitteilung

Trotz der Corona-Pandemie nahm die Hochschule Trier wieder mit allen Standorten und insgesamt 20 Veranstaltungen am bundesweiten Girls‘ und Boys‘ Day…

Weiterlesen
Projekt des Monats
Abbildung 1: Ergebnis der Topologieoptimierung in Siemens NX (Siemens NX 12 aufgenommen von Lauri Hoffmann)

Mit dem Ausbau der generativen Fertigungsmöglichkeiten am Institut für Betriebs- und Technologiemanagement kann eine ganze Bandbreite von innovativen…

Weiterlesen
Logo zur MINT-Region
Logo Familie in der Hochschule
back-to-top nach oben