Projektarbeiten

Bitte denken Sie an die Anmeldung Ihrer Projektarbeit in QIS bis zum 15. Mai (im Sommersemester) bzw. 15. November (im Wintersemester). Der Abschluss des Projekts und die Einreichung des Berichts zur Projektarbeit hat jeweils bis zum Ende des Semesters (28. Februar beim Wintersemester bzw. 31. August beim Sommersemester) zu erfolgen. Zudem sind die Hinweise und Regeln zum Verfassen von Projektberichten zu beachten:

↣ Hinweise zur Erstellung von wissenschaftlichen Arbeiten (Prof. Dr. te Heesen)
⤓ Regeln zum Verfassen von Berichten bei Prof. Dr. Preußler

Energiesystemtechnik

Bau von Modellen zur Visualisierung von Quartierskonzepten (te Heesen)

Studiengänge: EE, SBT, IMAT, UI, UP, UET

Verantwortlich: Prof. Dr. Henrik te Heesen

Aktuelle Aufgabenstellungen im Projekt:

  • Entwicklung von Modellen zu Quartierskonzepten
  • Bau der Modelle im INNODIG-Labor
  • Beschreibung des Modells für unterschiedliche Zielgruppen

⤓ Beschreibung Projektarbeit zum Modellbau herunterladen

Ertragsberechnung von Windenergieanlagen durch Machine Learning (te Heesen)

Studiengänge: Bachelor: AI, EE, UI # Master: AI, UET 

Verantwortlich: Prof. Dr. Henrik te Heesen

Aufgabenstellungen

  • Recherche nach wissenschaftlichen Methoden zum Einsatz von KI bei der Windertragssimulation
  • Entwicklung unterschiedlicher Verfahren auf Basis von Machine Learning zur Berechnung des Windertrags von Windenergieanlagen
  • Validierung der Verfahren anhand von realen Ertragswerten bestehender Windenergieanlagen

⤓ Beschreibung herunterladen

Excel-Tools für energietechnische Anwendungen (te Heesen)

Studiengänge: Master: AI, IMAT, UET # Bachelor: AI, EE, SBT, UI, UP

Verantwortlich: Prof. Dr. Henrik te Heesen

Aufgabenstellungen:

  • Simulation von Solarthermieanlagen
  • Aufgabenstellungen zur Gebäudeenergietechnik
  • Energiebedarfsermittlung für Quartiere
  • Tool zur Zeitverschiebung
  • Simulation von Windenergieanlagen [VERGEBEN]

⤓ Beschreibung Excel-Tools

↦ Link zur Energie-Tool-Seite des IBT

Modellierung von Energieclustern UCB SEnMod (te Heesen)

Studiengänge: Master: AI, UET 

Verantwortlich: Prof. Dr. Henrik te Heesen

Voraussetzung: Sehr gute Programmierkenntnisse in Python und beim Einsatz von Datenbanken.

Aktuelle Aufgabenstellungen im Projekt:

  • Recherche und Datenpflege von Energieerzeugungssystemen sowie Energieverbrauchseinheiten
  • Modellierung und Simulation von Energieströmen
  • Entwicklung von Skripten zur automatischen Datenintegration und zur Konsistenzprüfung
  • Entwicklung von Auswertungs- und Prognosealgorithmen

↣ Webseite mit Informationen zum Forschungsprojekt ENMOSA
⤓ Beschreibung Projektarbeiten zu Energieclustern (Bachelor/Master)

Kontakt

Hochschule Trier, Umwelt-Campus Birkenfeld
Institut für Betriebs- und Technologiemanagement (IBT)
Campusallee 9925
55768 Hoppstädten-Weiersbach

back-to-top nach oben