Abschlussarbeiten

Beim Verfassen von wissenschaftlichen Abschlussarbeiten (Bachelor und Master) sind folgende Hinweise und Regeln zu beachten:

↣ Hinweise zur Erstellung von wissenschaftlichen Abschlussarbeiten (Prof. Dr. te Heesen)
Hinweise zu technischen Berichten (Prof. Dr. Preußler)

Folgende Dateien können Sie als Musterdokumente für Ihre wissenschaftlichen Texte bzw. Ihren Vortrag herunterladen. Die wesentlichen Formartierungs- und Layoutvorgaben sind in den Dateien voreingestellt. Bitte halten Sie Rücksprache mit Ihrem betreuenden Professor bzgl. der Formatierung und dem Layout.
✎ Musterdokument für wissenschaftliche Arbeiten für MS Word
✎ Musterpräsentation für MS PowerPoint

Logo des Umwelt-Campus zum Herunterladen:
⤓ PNG-Format
⤓ PDF-Format

Energiesystemtechnik

[RESERVIERT] Agri-Photovoltaik und Floating-Photovoltaik (te Heesen)

Studiengänge: Bachelor: EE, UP # Master: UET
Verantwortlich: Prof. Dr. Henrik te Heesen

In Zusammenarbeit mit der PFALZSOLAR GmbH sollen im Rahmen einer Abschlussarbeit (Bachelor oder Master) zwei unterschiedliche Themenfelder der Photovoltaik bearbeitet werden.

Beginn der Bearbeitung ab August 2021.

Aufgabenstellung Agri-Photovoltaik

  • Installation von Photovoltaikfreiflächenanlagen auf landwirtschaftlichen Nutzflächen
  • Welche landwirtschaftliche Nutzung ist mit Photovoltaik vereinbar?
  • Darstellung der aktuellen Marktsituation (insbesondere bifaziale PV-Module oder hochaufgeständerte Modulmontage)
  • Technische Betrachtung im Zusammenspiel mit Nutzpflanzen, Veränderung der klimatischen Bedingungen durch die PV-Anlage, Betrachtung einer sinnvollen Fruchtfolge
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtung der Doppelnutzung, Stromgestehungspreisvergleich (auch außerhalb einer EEG-Förderung)
  • Untersuchung von baurechtlichen Vorgaben

Aufgabenstellung Floating-Photovoltaik

  • Nutzung von Wasserflächen durch die Installation von schwimmenden Photovoltaikanlagen
  • Darstellung der aktuellen Marktsituation
  • Baurecht/Genehmigungen/Gutachten/Hürden
  • Technische und wirtschaftliche Ertragsbetrachtung
  • Untersuchung der ökologischen Auswirkung der Floating-PV-Anlage
  • Potenzialermittlung von Floating-PV in Rheinland-Pfalz
  • Erarbeitung einer Vorgehensweise von der Planung bis zum Netzanschluss

⤓ Beschreibung "Agro- und Floating-Photovoltaik" herunterladen

Ertragsdatenanalyse von Photovoltaikanlagen in Europa (te Heesen)

Studiengänge: Bachelor: AI, EE, SBT, UP # Master: AI, UET
Verantwortlich: Prof. Dr. Henrik te Heesen

Aufgabenstellungen:

  • Ertragsanalyse von Photovoltaikanlagen in Europa
  • Weiterentwicklung eine Web-Anwendung zur Ertragsoptimierung (UCB PVapp)

Projektwebseite zur Ertragsstudie von PV-Anlagen
Projektwebseite UCP PVapp
⤓ Beschreibung "Ertragsanalyse von PV-Anlagen in Europa" herunterladen

 

Modellierung von Energieclustern UCB SEnMod (te Heesen)

Studiengänge: Bachelor: AI, EE, SBT, UI, UP # Master: AI, UET 

Verantwortlich: Prof. Dr. Henrik te Heesen

Aktuelle Aufgabenstellungen im Projekt:

↣ Webseite mit Informationen zum Forschungsprojekt ENMOSA
⤓ Beschreibung Abschlussarbeit zu Energieclustern (Bachelor/Master)

Produktionstechnologie

Ressourceneffizientes Rapid Prototyping (te Heesen)

Studiengänge: DPE, UET; MB, PT, EE, UP
Verantwortlich: Prof. Dr. Henrik te Heesen

Aufgabenstellungen:

  • Konstruktion, Entwicklung und Optimierung von Werkstücken
  • Messtechnische Begleitung des Fertigungsprozesses
  • Konventionelle und generative Fertigung der Bauteile
  • Auswertung und Verschriftlichung der Ergebnisse

↣ Weiterführende Informationen zum Forschungsprojekt RERAP
⤓ Beschreibung RERAP

Kontakt

Prof. Dr. Henrik te Heesen
Prof. Dr. Henrik te Heesen
Professor FB Umweltplanung/-technik - FR Maschinenbau

Kontakt

+49 6782 17-1908

Standort

Birkenfeld | Gebäude 9925 | Raum 12

Sprechzeiten

Montag, 11-12 Uhr, nach Vereinbarung per E-Mail/Monday, 11-12 h, by arrangement via mail

Kontakt

Hochschule Trier, Umwelt-Campus Birkenfeld
Institut für Betriebs- und Technologiemanagement (IBT)
Campusallee 9925
55768 Hoppstädten-Weiersbach

back-to-top nach oben