First-Look Filme der Medieninformatik bei YouTube

Seit 2021 wird der Youtubechannel für die Medieninformatik Jahren unter der Leitung von Prof. Schönborn mit ganz besonderen Videos bestückt. Sogenannte „First-Look“ Filme – ein Art Unboxing für Software - wurden und werden für eine Reihe Softwareprodukte erstellt.

Hierfür wird permanent an ein einer Liste mit für Studierende und Schüler kostenloser Software gearbeitet (https://software.medieninformatik-studium.de/). Studierende verschiedener Veranstaltungen erstellen darauf First-Look-Filme in bis zu 3 Minuten Länge. Die Filme bestehen zumeist aus einem real Anteil sowie Screencast aus den Programmen selber. Insbesondere die Letzteren werden häufig durch eigene Animationen ergänzt. Um die Videos bei YouTube online stellen zu können, ist auch ein gute Audiobearbeitung notwendig.

Neben der Erstellung von Tutorials erlernen die Studierenden hier auch indirekt die für spätere Projektstellen wichtige virtuelle Projektkommunikation basierend auf kurzen Videos. Immer häufiger wird in den Unternehmen verlangt, dass z.B. Informatiker Anleitungen oder Einweisungen per Video vornehmen und online stellen.

Alle Filme zusammen zeigen sehr schön, welche unterschiedlichen Herangehensweisen an dieses Thema gibt.

Medieninformatik-Tools
First Look Filme
back-to-top nach oben