Datenschutzerklärung

Erklärung zum Datenschutz für die Nutzung des Online-Formulars zum Medienwunsch für die Mediathek der Umwelt-Campus-Bibliothek der Hochschule Trier:

1. Allgemeine Hinweise
2. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
3. Zweck der Datenverarbeitung
4. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
5. Auskunftsrecht
6. Dauer der Speicherung
7. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
8. Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde


1. Allgemeine Hinweise

Wir, die Hochschulbibliothek der Hochschule Trier, Standort Umwelt-Campus, freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein Anliegen. Wir verarbeiten nur personenbezogene Daten, die für den Betrieb und den Service der Hochschulbibliothek erforderlich sind, und halten uns an die datenschutzrechtlichen Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie ergänzend des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Landesdatenschutzgesetzes Rheinland-Pfalz (LDSG).
 
Bei der Nutzung des Online-Formulars zu Medienwünschen für die Mediathek werden von uns personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert. Nachfolgend erklären wir, was mit diesen Daten geschieht.

Auskunft bei Fragen zum Schutz Ihrer Daten geben Ihnen folgende Personen:

Leiterin der Hochschulbibliothek, Standort Umwelt-Campus
Frau Anna Bosnak
Tel.: +49 (0)6782 17-1557
E-Mail: a.bosnak@umwelt-campus.de

Leiterin der Hochschulbibliothek, Standort Umwelt-Campus
Frau Diana Susewind
Tel.: +49 (0)6782 17-1240
E-Mail: d.susewind@umwelt-campus.de

Beauftragter für Datenschutz und Datensicherheit der Hochschule Trier
Herr Prof. Dr. Konstantin Knorr
Tel.: +49 (0)651 8103-718
E-Mail: knorr@hochschule-trier.de


2. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Um Ihren Medienwunsch für die Mediathek bearbeiten zu können, erheben, verarbeiten und speichern wir folgende personenbezogene Daten:

Name, Vorname, E-Mail-Adresse.

Nach der Übermittlung Ihres Medienwunsches sammeln wir die Daten in unserem E-Mail-Programm und exportieren die Daten zur weiteren Verarbeitung in unsere lokale Datenbank.


3. Zweck der Datenverarbeitung

Wir verwenden Ihre Daten zur Prüfung Ihres Medienwunsches für die Mediathek; wir:

    • prüfen, ob die gewünschten Medien lokal vorhanden sind, 
    • prüfen, ob eine Anschaffung der Medien zielgruppenorientiert angemessen ist,
    • geben eine Bestellung unter Angaben der bibliographischen Daten auf,
    • benachrichtigen Sie ggf. über das Eintreffen der Medien.  


4. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung 

Die rechtliche Grundlage bilden Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) und f) DSGVO. 


5. Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person oder Ihres Pseudonyms gespeicherten Daten zu verlangen. Die Auskunft kann auf Verlangen auch elektronisch erteilt werden.


6. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald deren Speicherung für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich ist. Im Falle der oben genannten Daten erfolgt die Löschung unmittelbar nach Eintreffen und Einarbeitung der Medien. Ist der Medienwunsch nicht erfüllbar, werden die Daten unmittelbar nach der Benachrichtigung darüber gelöscht.


7. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Sie haben das Recht, die Berichtigung, Löschung, Übertragung oder Sperrung der zu Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Wenn eine Löschung rechtlich unzulässig sein sollte, werden Ihre Daten nur gesperrt.

Sie haben das Recht, der Verarbeitung der zu Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen. Dazu senden Sie bitte eine E-Mail von der gespeicherten Mail-Adresse an bibliothek(at)umwelt-campus.de.


8. Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde 
 
Außerdem haben Sie ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde. Für die Datenschutzaufsicht ist nach Art. 51 DSGVO die/der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit zuständig.

back-to-top nach oben