Aktuelle Stellenangebote im Bereich Umwelt- und Nachhaltigkeitsinformatik

Forschungsstellen im Bereich Informatik & Nachhaltigkeit zu besetzen

Sie arbeiten an Deutschlands grünster Hochschule und erforschen was morgen Wirklichkeit wird.

Alle Stellen werden je nach Qualifikation mit bis zu EG 13 TV-L vergütet und haben einen Stellenumfang von 50%. Kombinationen sind möglich.

Sie arbeiten am Institut für Softwaresysteme in einem großen Team. Wir bieten: Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben in hochaktuellen Forschungthemen, die Möglichkeit der Weiterqualifizierung (Master oder Promotion), mobiles Arbeiten und Home Office bis 50%, vielfältige Kinderbetreuungsangebote sowie Unterstützung und Beratung durch unseren Familienservice und unseren Dual Career Service.

Q & A

Die Stellen sind befristet, wie geht es weiter?

Die Stellen sind auf die Laufzeit der Forschungsprojekte befristet. Daher können wir leider auch keine Garantien für eine weiterführende Beschäftigung geben. Aktuell ist die Lage in der Forschung am Institut für Softwaresysteme jedoch sehr gut und es werden regelmäßig neue Anträge auf Drittmittelförderung gestellt (und bewilligt).

Wie sieht mein neuer Arbeitsplatz aus?

Sie arbeiten am Institut für Softwaresysteme, einem Forschungsinstitut am Umwelt-Campus Birkenfeld. Im Umwelt- und Nachhaltigkeitslabor, sowie dem direkt angeschlossenen KI-Labor erforschen wir insbesondere Themen der Nachhaltigkeit von Software und insbesondere Künstlicher Intelligenz. Aktueller Fokus liegt auch auf Internet of Things und Cyber-Physischen Systemen.

Dienstort ist der Umwelt-Campus Birkenfeld, ein Standort der Hochschule Trier. Als erster Zero-Emission-Campus Deutschlands bieten wir rund 2.300 Studierenden die Möglichkeit einer interdisziplinären, nachhaltigen und zukunftsorientierten Ausbildung und sind unter den Hochschulen landesweit führend in der Drittmittelforschung.

Die Arbeitsgruppe Green-Software-Engineering setzt auf eine teamorientierte und kooperative Arbeitsumgebung. Wir pflegen gute Kontakte zu einem großen, internationalen Netzwerk an Instituten, Firmen und Organisationen, mit denen wir regelmäßig Forschungsprojekte bearbeiten.

Als zertifizierte familienfreundliche Hochschule bieten wir vielfältige Kinderbetreuungsangebote sowie Unterstützung und Beratung durch unseren Familienservice und unseren Dual Career Service.

Wie funktioniert das Studium neben dem Beruf?

Ein Studium (Master oder Promotion) neben der Anstellung in der Arbeitsgruppe Green Software Engineering wird ausdrücklich unterstützt. Dies kann vor Ort am Umwelt-Campus Birkenfeld oder einer anderen Hochschule sein. Es bestehen auch Kooperationen (z. B. mit der Universität Trier) über die eine Promotion ermöglicht werden kann. Sollten Sie sich für ein begleitendes Studium interessieren, sprechen Sie uns gerne auch an.

Können die Stellen kombiniert werden?

Ja, alle Stellen sind miteinander kombinierbar. Bitte bewerben Sie sich auf alle Stellen, die Sie interesieren.

Muss es ein Informatik-Studium sein?

Für die Arbeiten sind Vorkenntnisse im Bereich der Informatik notwendig. Die Qualifikation kann durch ein (Fach-)Hochschulstudium mit Informatik-Bezug (Informatik, Angewandte Informatik, Medieninformatik, Wirtschafts-/Umweltinformatik etc.) nachgewiesen werden.

Was bedeutet "Entgeltgruppe 13 TV-L nach Qualifikation"?

Die Stellen werden nach dem Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) bezahlt. Die Entgeltgruppe wird durch die Qualifikation bestimmt. Bachelor-Absolvent:innen werden nach Entgeltgruppe 12, Master-Absolvent:innen nach Entgeltgruppe 13 eingestuft. Wenn Sie während der Anstellung den Masterabschluss absolvieren erfolgt eine neueinstufung in Entgeltgruppe 13.

Birkenfeld ist nicht Berlin, muss ich vor Ort sein?

Der Umwelt-Campus ist idyllisch im Südwesten von Rheinland-Pfalz gelegen und es gibt eine direkte Bahnverbindung nach Frankfurt und Saarbrücken. Es ist für alle Stellen erforderlich, dass einige Arbeiten vor Ort (z.B. im Labor) oder mit Kooperationspartnern durchgeeführt werden. Wir bieten jedoch die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten bzw. Home-Office bis 50%. Dies kann auch geblockt werden (z.B. 1 Woche vor Ort, 1 Woche remote). 

Weitere Fragen? Besuchen Sie unsere Webseiten (Institut für Softwaresysteme, Green-Software-Engineering) oder treten Sie mit uns in Kontakt!

Kontakt

Prof. Dr. Stefan Naumann
Prof. Dr. Stefan Naumann
Professor FB Umweltplanung/Umwelttechnik - FR Informatik

Kontakt

+49 6782 17-1217
+49 6782 17-1454

Standort

Birkenfeld | Gebäude 9925 | Raum 133

Sprechzeiten

In der Vorlesungszeit dienstags, 12.15h-12.45h sowie nach Absprache per E-Mail.
back-to-top nach oben