Prof. Dr. Martin Rumpler

Herr Prof. Dr. Rumpler ist seit dem Sommersemester 2008 an der Hochschule Trier am Umwelt-Campus Birkenfeld beschäftigt. Seine Lehrgebiete sind die Medieninformatik und die Grundlagen der Informatik. Seine Schwerpunkte in Lehre und Forschung liegen im Bereich der Mensch-Computer-Interaktion, der Web- und UI-Entwicklung und der Interaktion durch Sprache und Gestik.

Herr Prof. Dr. Rumpler ist in folgenden Gremien/Ausschüssen/Arbeitsgruppen vertreten:

  • Senatsausschuss für Studium, Lehre und wissenschaftliche Weiterbildung
  • Ausschuss für Studium und Lehre im Fachbereich Umweltplanung/Umwelttechnik
  • Zulassungsausschuss für die Masterstudiengänge Medieninformatik und Angewandte Informatik
Aktuelles

Allgemeine Informationen

Zur Zeit gibt es keine aktuellen Informationen zu Veranstaltungen, Praktika, Vorträgen etc.

Lebenslauf
  • seit 2008 Professor für Medieninformatik im Fachbereich Umweltplanung/-technik am Umwelt-Campus Birkenfeld
  • 1999 bis 2007 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) im Forschungsbereich Intelligente Benutzerschnittstellen
    Thema der Dissertation: Statusbasierte Verhaltenssteuerung von virtuellen Charakteren
  • 1997 bis 1998 Softwareentwickler (Java, Webservices) bei der UBS in Basel
  • 1993 bis 1994 Auslandsstudium an der University of Edinburgh (Artificial Intelligence Department)
  • 1991 bis 1997 Studium der Informatik mit den Nebenfächern Mathematik und Psychologie an der Universität des Saarlandes
    Thema der Diplomarbeit: Statistische Klassifikation von Dialogakten
Lehre

Veranstaltungen im Wintersemester 2021/2022

  • Grundlagen der Informatik
  • Webdesign/Webprogrammierung II (WP)
  • User-Interface Entwicklung (Master)

Veranstaltungen im Sommersemester 2022

  • Mensch-Computer-Interaktion
  • Webdesign/Webprogrammierung
  • Projektarbeit (Master)
Informationen zu Abschlussarbeiten

Bachelorarbeiten
Neben allgemeinen Themen aus dem Bereich der Informatik und Medieninformatik betreue ich insbesondere Abschlussarbeiten mit folgenden Schwerpunkten:

  • Webdesign und Webprogrammierung
  • UX Design und Usability Engineering

Masterarbeiten
Neben allgemeinen Themen aus dem Bereich der Informatik und Medieninformatik betreue ich insbesondere Masterarbeiten mit folgenden Schwerpunkten:

  • Interaktive Mediensysteme mit Sprach- und Gestensteuerung
  • UI-Entwicklung unter .NET mit der Windows Presentation Foundation (WPF)
Abgeschlossene Bachelorarbeiten

Die folgenden Bachelorarbeiten wurden von mir erstbetreut. Das Datum gibt an, wann die Arbeit beim Prüfungsamt eingereicht wurde.

  • Redesign des Online Produktkatalogs der Globus Holding GmbH mit Fokus auf mobile Endgeräte, 24.07.2020
  • Konzeption und Evaluation eines High-Fidelity-Prototyps für einen Felgenshop, 20.05.2020
  • Entwicklung einer Webanwendung zur Preiskalkulation von Flottenkunden in der Automobilebranche, 13.05.2020
  • Entwicklung und Konzeption eines modularen Design-Systems für webbasierte Produktkonfiguratoren auf Basis des User-Centered Designs, 07.05.2020
  • Einordnung von Robotic Process Automation in die Unternehmensstruktur am Beispiel des Direktversicherers CosmosDirekt, 13.03.2020
  • Analyse und Evaluation von responsive Front-End CSS-Frameworks unter dem Denkansatz „Mobile First“, 18.06.2019
  • Analyse, Planung und Implementierung eines webbasierten Verwaltungssystems zur Erstellung von Qualitätsberichten der Hochschule Trier, 26.03.2019
  • Automatisierte Erkennung von Bias in ADM-Systemen und ihre Anfälligkeit für diesen, 12.03.2019
  • Konzeption, Design und Evaluierung der PHNM Store Pad App zum Präsentieren von werbewirksamen Produkten und Dienstleistungen, 12.03.2019
  • Konzeption und Programmierung einer Anwendung zur Angebotskonfiguration und -kalkulation für Webseitenprojekte auf Basis einer Progressiven Web App, 19.12.2018
  • Entwurf und Implementierung einer intuitiven Web-Benutzeroberfläche für die Erfassung und Verarbeitung von Dienstplänen, 05.11.2018
  • Konzeption und prototypische Entwicklung eines Add-ons für Corel Draw zur vereinfachten Zeichnungserstellung, 24.10.2018
  • Konzeption und Entwicklung eines Prototyps einer App zur Planung und Optimierung des individuellen Trainingserlebnisses in Fitnessstudios, 18.06.2018
  • Komparative Analyse gegenwärtiger State-Of-the-Art Prototyping-Tools, 25.05.2018
  • Die Auswirkungen des Flat Design 2.0 auf die Usability von mobilen User Interfaces, 23.05.2018
  • Konzeption und Entwicklung eines Klick-Dummys für eine Bullet Journal® App auf Basis des User-Centered Designs, 11.12.2017
  • Analyse von Verfahren und Werkzeugen zur Verhaltenssteuerung von virtuellen Agenten in Unity, 07.11.2017
  • Konzept zur Suchmaschinenoptimierung für die Webpräsenz der Bitburger Braugruppe, 04.07.2017
  • Konzeption und Umsetzung einer Angular Webanwendung zur Auswertung von automatisierten Tests zu Userstory-Akzeptanzkriterien in Cucumber und Selenium, 06.06.2017
  • Entwicklung und Implementierung eines Entwickler-Dashboard als Windows Universal App zur Ermittlung von Codeproduktionsstatistiken, 27.10.2016
  • Konzeption & Entwicklung eines Low-Fidelity-Prototyps für eine innovative Hausautomatisierungssoftware, 13.09.2016
  • Prototypische Realisierung der Drag and Drop Funktionalität vom 2D- in den 3D Bereich für Konstruktionen im Maschinenbau, 29.04.2016
  • Konzeption und Design einer digitalen Personalakte im Rahmen des User-Centered Design Prozesses, 16.02.2016
  • Erstellung einer App zur Verwendung der SR-Mediathek auf mobilen Endgeräten, 03.12.2015
  • Portierung eines Termin-Buchungs-Modul aus Contao CMS zu Umbraco CMS mit Anbindung an gängige Payment-Provider, 02.12.2015
  • Konzept zur Neugestaltung einer Unternehmenswebseite, 01.12.2015
  • Objektorientiertes Refactoring des Warenimports zur ereignisgesteuerten Aktualisierung der Warenbestände auf den Plattformen der SAITOW AG, 16.11.2015
  • Konzeption und Weiterentwicklung einer nativen iOS-App zur mobilen Erstellung, Bearbeitung und Veröffentlichung von Nachrichtenbeiträgen, 10.09.2015
  • Erstellung eines nutzerorientierten Konzeptes für die Integration von Animationen in das Prototyping-Tool Antetype, 18.05.2015
  • Erstellung eines Online-Tools zur automatisierten Optimierung von Webseiten für mobile Endgeräte, 15.05.2015
  • Immersive Simulation eines Magneten durch die Kombination einer VR-Brille mit Force Feedback, 27.03.2015
  • Konzeption und prototypische Realisierung einer Webanwendung im Bereich Friend Funding, 13.03.2015
  • Visualisierung von Ertragsdaten einer PV-Anlage mit Hilfe von Standard-Webtechnologien, 14.07.2014
  • Konzeption und Umsetzung einer Produktionsprozessplanung für Druckaufträge, 07.07.2014
  • Planung einer Software zur Ressourcenverwaltung für eine Musikschule, 16.06.2014
  • Konzeption und prototypische Realisierung eines adaptiven Vokabel-Lernprogramms, 19.02.2014
  • Wie lassen sich komplexe Social- und Multiplayer-Spiele auf Smartphones erfolgreich umsetzen?, 11.02.2014
  • Architekturvisualisierung mit den Schwerpunkten Texturen und Licht, 03.02.2014
  • Entwicklung eines webbasierten Editors für einen AIML-Chatbot, 06.01.2014
  • Webdesign und Web Usability am Beispiel des Konzeptes für den Website-Relaunch einer Versicherung, 24.10.2013
  • Entwicklung eines Ansatzes zur Erstellung und Auslieferung von interaktiven Webinhalten auf Basis von Track Informationen in Verbindung mit HTML5, 09.09.2013
  • Realisierung von Adobe After Effects Kompositionen mit Standard-Webtechnologien, 05.08.2013
  • Dynamische Visualisierung von Scheduling Verfahren, 13.08.2012
  • Konzept zur Suchmaschinenoptimierung für die Webpräsenz des Umwelt-Campus Birkenfeld, 07.08.2012
  • Entwicklung einer Software zur automatischen Auswertung von Testprotokollen aus der Implementierungsprüfung von Kombiinstrumenten, 02.07.2012
  • Entwicklung eines Ressourcenmanagement Systems auf Basis von PHP/MySql/Javascript, 18.04.2012
  • Weiterentwicklung der Spielelogik und Entwicklung von Werkzeugen zur Spielbalance für das Browsergame Ökosia, 10.01.2012
  • Analyse, Konzeption und Umsetzung von Webauftritten für kleinere Handwerksbetriebe, 14.09.2011
  • Konzeption, Umsetzung und Dokumentation einer TYPO3-Extension auf Basis von Extbase und Fluid für ein Tierzüchterportal, 09.09.2011
  • Entwurf eines Software-Update-Systems für die CADClick-Software-Familie, 01.09.2011
  • Erstellung eines Internetportals für einen Sportverband auf Basis von TYPO3 mit einer Extension zur Verwaltung von Sportligen, 12.08.2011
  • Automatisierte Klassifizierung von Benutzern anhand persönlicher Präferenzen im Rahmen einer Medienplattform, 03.08.2011
  • Firmenprozess- und Dateiverwaltungssoftware zur Erstellung eines Verkehrswertgutachtens mit .NET, 28.07.2011
  • Entwicklung einer iPhone Anwendung für den Landessportverband für das Saarland, 13.07.2011
  • Testgetriebene Entwicklung einer webbasierten Projektmanagement Software mit Ruby on Rails, 02.05.2011
  • Prototypischer Vergleich XAML-basierter GUI-Technologien, 16.03.2011
  • Suchmaschinenoptimierung & Usability am Beispiel der Website des Umwelt-Campus Birkenfeld, 25.01.2011
  • Entwicklung eines ontologiebasierten Fragesystems im Bereich Business Continuity Management, 24.01.2011
  • Visualisierung von Geschäftsprozessen, 04.01.2011
  • Konzeption und Realisierung eines auf RouterOS (MikroTik) basierenden Hotspot-Systems, 15.10.2010
  • Entwicklung einer mobilen Anwendung zur Zeiterfassung unter Palm WebOS, 15.03.2010
  • Umkreissuche und Positionsbestimmung in Web-Anwendungen, 21.01.2010
  • Entwicklung einer Multimedia-Plattform zur Präsentation von studentischen Projekten, 23.10.2009
  • Konzeption und Realisierung von Windows Vista Sidebar Gadgets zur Kommunikation von Informationen bei der Heraeus infosystems GmbH, 12.05.2009
  • Barrierefreies Webdesign - Umsetzung mit Schwerpunkt Flash CS3, 05.01.2009
  • Modellierung und Animation eines virtuellen Barmixers, 22.07.2009
  • Entwicklung eines Serious Game zur englischen Kommunikation in Ausflugsituationen, 08.08.2008
Abgeschlossene Masterarbeiten

Die folgenden Masterarbeiten wurden von mir erstbetreut. Das Datum hinter dem Titel einer Arbeit gibt an, wann die Arbeit beim Prüfungsamt eingereicht wurde.

  • Standardisierte Ausgabe und Steuerung von webbasierter grafisch-interaktiver 3D-Konfiguration in VR, 05.02.2020
  • Analyse, Konzeption und Implementierung einer Augmented Reality Umgebung zur intuitiven Datenvisualisierung für kollaborative Kapazitätsplanungen, 08.09.2018
  • Verfahren zur standardisierten Sicherheitsevaluation von Webanwendungen auf Grundlage aktueller Bedrohungen, 22.05.2018
  • Realisierung eines virtuellen Physiklabors mit Standard-Webtechnologien zum Thema elektrische und magnetische Felder im Rahmen des Open MINT Labs-Projekts, 08.09.2017
  • Augmented Reality in großräumigen Außenbereichen, 18.07.2017
  • Analyse bestehender Softwarearchitekturen zur Realisierung von virtuellen Agenten, 13.06.2017
  • Automatisiertes Lerncoaching in virtuellen Physiklaboren, 12.04.2017
  • Realisierung von physikalischen Experimenten mit Virtual-Reality-Technologien unter Verwendung von aktuellen Smartphones, 07.10.2016
  • Konzeption und prototypische Realisierung einer webbasierten Anwendung zur Qualitätssicherung von Websites, 25.06.2015
  • Komparative Analyse der UI-Frameworks Qt Quick und WPF anhand der Referenzimplementierung eines HMI Visualisierungsframeworks, 24.05.2015
  • 3D-Scans von realen Objekten mit der Kinect von Microsoft, 08.01.2014
  • Realisierung von interaktiven Videobausteinen in Lern-Management-Systemen auf Basis des Popcorn.js Frameworks, 30.01.2014
  • Realisierung eines Casual Games für Windows 8 Systeme auf der Basis einer modularen Systemarchitektur, 24.06.2013
  • Einsatz von Latenzkompensierungsverfahren bei der Realisierung von verteilten interaktiven grafischen Echtzeitanwendungen, 23.11.2011
  • Konzeption eines Learning-Management-Systems auf Basis von TYPO3, 19.11.2010

Kontakt

Prof. Dr. Martin Rumpler
Prof. Dr. Martin Rumpler, Dipl.-Inform.
Professor FB Umweltplanung/Umwelttechnik - FR Informatik

Kontakt

+49 6782 17-1321

Standort

Birkenfeld | Gebäude 9914 | Raum 105

Sprechzeiten

In der Vorlesungszeit mittwochs von 9:00 bis 10:00 Uhr
back-to-top nach oben