Projekt- und Abschlussarbeiten, Praxisorientiertes Arbeiten (POA)

Im Folgenden finden Sie eine Auswahl an Projektarbeiten (Fachprojekt, interdisziplinäre Projektarbeit) sowie Themen für Abschlussarbeiten im Labor für Erneuerbare Energien von Prof. te Heesen. Bitte beachten Sie die Hausregeln sowie die Vorgaben zum wissenschaftlichen Arbeiten.

Projektarbeiten

Bau von Modellen zur Visualisierung von Quartierskonzepten (te Heesen)

Studiengänge: EE, SBT, IMAT, UI, UP, UET

Verantwortlich: Prof. Dr. Henrik te Heesen

Aktuelle Aufgabenstellungen im Projekt:

  • Entwicklung von Modellen zu Quartierskonzepten
  • Bau der Modelle im INNODIG-Labor
  • Beschreibung des Modells für unterschiedliche Zielgruppen

⤓ Beschreibung Projektarbeit zum Modellbau herunterladen

Modellierung von Energieclustern UCB SEnMod (te Heesen)

Studiengänge: Master: AI, UET 

Verantwortlich: Prof. Dr. Henrik te Heesen

Voraussetzung: Sehr gute Programmierkenntnisse in Python und beim Einsatz von Datenbanken.

Aktuelle Aufgabenstellungen im Projekt:

  • Recherche und Datenpflege von Energieerzeugungssystemen sowie Energieverbrauchseinheiten
  • Modellierung und Simulation von Energieströmen
  • Entwicklung von Skripten zur automatischen Datenintegration und zur Konsistenzprüfung
  • Entwicklung von Auswertungs- und Prognosealgorithmen

↣ Webseite mit Informationen zum Forschungsprojekt ENMOSA
⤓ Beschreibung Projektarbeiten zu Energieclustern (Bachelor/Master)

Ertragsberechnung von Windenergieanlagen durch Machine Learning (te Heesen) [VERGEBEN]

Studiengänge: Bachelor: AI, EE, UI # Master: AI, UET 

Verantwortlich: Prof. Dr. Henrik te Heesen

Aufgabenstellungen

  • Recherche nach wissenschaftlichen Methoden zum Einsatz von KI bei der Windertragssimulation
  • Entwicklung unterschiedlicher Verfahren auf Basis von Machine Learning zur Berechnung des Windertrags von Windenergieanlagen
  • Validierung der Verfahren anhand von realen Ertragswerten bestehender Windenergieanlagen

⤓ Beschreibung herunterladen

Excel-Tools für energietechnische Anwendungen (te Heesen) [VERGEBEN]

Studiengänge: Master: AI, IMAT, UET # Bachelor: AI, EE, SBT, UI, UP

Verantwortlich: Prof. Dr. Henrik te Heesen

Aufgabenstellungen:

  • Aufgabenstellungen zur Gebäudeenergietechnik
  • Energiebedarfsermittlung für Quartiere
  • Simulation von Solarthermieanlagen [RESERVIERT]
  • Tool zur Zeitverschiebung [RESERVIERT]
  • Simulation von Windenergieanlagen [VERGEBEN]

⤓ Beschreibung Excel-Tools

↦ Link zur Energie-Tool-Seite des IBT

Abschlussarbeiten

Ertragsdatenanalyse von Photovoltaikanlagen in Europa (te Heesen)

Studiengänge: Master: AI, UET
Verantwortlich: Prof. Dr. Henrik te Heesen

Aufgabenstellungen:

  • Ertragsanalyse von Photovoltaikanlagen in Europa
  • Weiterentwicklung eine Web-Anwendung zur Ertragsoptimierung (UCB PVapp)

Projektwebseite zur Ertragsstudie von PV-Anlagen
Projektwebseite UCP PVapp
⤓ Beschreibung "Ertragsanalyse von PV-Anlagen in Europa" herunterladen

 

Modellierung von Energieclustern UCB SEnMod (te Heesen)

Studiengänge: Master: AI, UET 

Verantwortlich: Prof. Dr. Henrik te Heesen

Aktuelle Aufgabenstellungen im Projekt:

↣ Webseite mit Informationen zum Forschungsprojekt ENMOSA
⤓ Beschreibung Abschlussarbeit zu Energieclustern (Bachelor/Master)

Ertragsberechnung von Windenergieanlagen durch Machine Learning (te Heesen) [VERGEBEN]

Studiengänge: Bachelor: AI, EE, UI # Master: AI, UET 

Verantwortlich: Prof. Dr. Henrik te Heesen

Aufgabenstellungen

  • Recherche nach wissenschaftlichen Methoden zum Einsatz von KI bei der Windertragssimulation
  • Entwicklung unterschiedlicher Verfahren auf Basis von Machine Learning zur Berechnung des Windertrags von Windenergieanlagen
  • Validierung der Verfahren anhand von realen Ertragswerten bestehender Windenergieanlagen

⤓ Beschreibung herunterladen

Kontakt

Prof. Dr. Henrik te Heesen
Prof. Dr. Henrik te Heesen
Professor FB Umweltplanung/Umwelttechnik - FR Maschinenbau

Kontakt

+49 6782 17-1908

Standort

Birkenfeld | Gebäude 9925 | Raum 12

Sprechzeiten

nur nach Vereinbarung per E-Mail/only by arrangement via mail
back-to-top nach oben