Aloisia Sens

Lehrkraft für besondere Aufgaben, Fachsprache Französisch | Senior Lecturer, French for Special Purposes

Lehre
  • Französisch
  • Italienisch
Ansprechpartnerin für die Erasmus-Partneruniversitäten
  • Ecole des Mines d’Albi-Carmaux (F)
  • ENACOM Nantes (F)
  • ESA Angers (F)
  • Uni Roma Tor Vergata (I)
Externe Prüfungen

Als „responsable pédagogique du centre agréé de la Chambre de Commerce et d’Industrie Paris Ile-de-France“ bereite ich in Intensivkursen / den laufenden Sprachveranstaltungen auf folgende Examina vor:

  • Diplôme de français professionnel A1
  • Diplôme de français professionnel A2
  • Diplôme de français professionnel B1
  • Diplôme de français professionnel B2
  • Diplôme de français scientifique et technique A2

Die Prüfungen können am Umwelt-Campus Birkenfeld absolviert werden.

Qualifizierende Weiterbildungen in diesem Bereich
  • Jeu, étude de cas, simulation (5. bis 9.Juli 1999)
  • Enseigner à communiquer dans les affaires  (3.  bis 7.Juli 2000)
  • Evaluation et certifications de la CCIP (10.  bis 11. Juli 2000)
  • Comment préparer aux examens de la CCIP (2. bis 6. Juli 2001)   
  • Comprendre le monde des affaires (1. bis 5. Juli  2002)
  • Méthodologie du Français sur  Objectifs universitaires (2. bis 6. Juli 2012)
  • Enseigner le français scientifique et technique (8. bis 12. Juli 2013)
Weiterbildungen im Forschungsschwerpunkt E-learning / Blended learning
  • Erfolgreiche Teilnahme an der „Olat Online Rallye“ des Virtuellen Campus Rheinland-Pfalz (August – September 2013)
  • Erfolgreiche Teilnahme am Online-Kurs „Konzipierung und Erstellung von Lernvideos“ des Virtuellen Campus Rheinland-Pfalz (April – Juli 2015)
  • Erfolgreiche Teilnahme am Online- Coaching zum Thema „Konzipierung, Erstellung und Durchführung einer Französisch A2 Online- Rallye“ der VCRP-E-Cademy
  • Individual-Coaching durch Prof. C. Bauer-Ramazani am Saint Michael’s College/ Burlington/Vermont zum Thema „Online Sprachkurs Konzeption“ (September 2016)
  • Teilnahme am Modul „ICT4ELT“ (Information and Communication Technology for English language teaching) des Electronic Village Online (Januar – Februar 2017)
  • Teilnahme am Modul „Flipped learning“ des Electronic Village Online (Januar – Februar 2017)

Weiterhin regelmäßige Teilnahme an Webinaren zu diesem Themenkomplex der VCRP-E-Cademy und des Landesinstitutes für Pädagogik und Medien des Saarlandes.

Tagungen und Konferenzen
  • “Fremdsprachenausbildung an der Universität” (7. bis 9. März 2001 in Göttingen)
  • Fortbildungsworkshop “Miniprüfungen statt einer Semesterklausur” (2. März 2009, Universität des Saarlandes)
  • "Was bringt mir E- learning? – Wie OpenOlat die Lehre erweitert“ (le 6. November  2011, LMS Tagung an der  Hochschule Koblenz)
  • Fortbildungskurs „Selbststudium : Kontinuierliches Vor- und Nachbereiten Studierender fördern“ (2. März 2014, Hochschule Trier)
  • "Open and Boundless – OER, MOOCs & Co. Opportunities for the Greater Region (30. – 31. Oktober  2014, E – learning Tagung an Hochschule Kaiserslautern)
  • Fortbildungskurs “Kompetenzorientiert planen und prüfen” (26. März 2015, Hochschule Trier)
  • “Gute Lehre in der Praxis: Konzepte studierendenzentrierten Lehrens und Lernens” (22. Februar 2017, Umwelt-Campus Birkenfeld)
Vorträge
  • K. Auffret, A. Sens. “Sich trauen, sich täuschen … aber vor allem: frei sprechen!”  - Tagung: “Die offene Hochschule: Vernetztes Lehren und Lernen” der GMLdes CeDIS der FU Berlin (10. – 11. März 2016) ; gleichnamiger Artikel im Tagungsband erschienen.
  • A. Sens. “Sich trauen, sich täuschen … aber vor allem: frei sprechen!”  - Deutsch-französischen Dialog zum Thema “Mehrsprachigkeit in Grenzregionen: Analyse, Politik, Praxis” der Asko Europa Stiftung in Zusammenarbeit mit der Europäischen Akademie Otzenhausen (22. – 24. Juni 2016).
  • A. Sens. “Métro, boulot, dodo : Französisch A2 Online Rallye.” – LMS Tagung der VCRP-E-Cademy zum Thema “Spielerisch lernen mit OpenOLAT”, Hochschule Ludwigshafen (13. Mai 2017)
Sonstige Aktivitäten
  • Dozentin für FLE  (Français Langue Etrangère) bei der Summer School der Ecole des Mines d’Albi-Carmaux (August 2014)
  • Studentische Tandemprojekte zu Themen aus den Bereichen Wirtschaft, Technik und Erneuerbare Energien mit der Ecole des Mines d’Albi-Carmaux seit dem Wintersemester 2013/14 
Aloisia Sens
Aloisia Sens, Magister Artium
Beschäftigte FB Umweltwirtschaft/-recht

Kontakt

+49 6782 17-1104

Standort

Birkenfeld | Gebäude 9916 | Raum 37

Sprechzeiten

freitags, 12 bis 13 Uhr
Lehrpreis 2017

Lehrpreis 2017

Preisträgerin 2017: Aloisia Sens, Lehrkraft für besondere Aufgaben

Mit dem jährlich vergebenen und mit 3000€ dotierten Lehrpreis möchte die Hochschule Trier die Qualität der Lehre sichern und stetig ausbauen, die Arbeit engagierter Lehrender honorieren, und innovative und spannende Lehrideen der Öffentlichkeit vorstellen. Die Abteilung für Sprache und Kommunikation gratuliert unserer Preisträgerin. 

Aktuelle Konferenzen

  • demnächst hier einsehbar