News

Umwelt-Campus auf Schloss Bellevue

Jury wählte die IoT-Klimawerkstatt als innovatives Modellprojekt zum Thema Digitalisierung und Nachhaltigkeit

Alle vier Jahre lädt der Bundespräsident gemeinsam mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt innovative Umweltprojekte zur „Woche der Umwelt“ auf das Gelände seines Amtssitzes in Berlin.  Die Veranstaltung ist am 9. Juni 2020 für geladenes Fachpublikum geöffnet. Am 10. Juni können alle interessierten Bürgerinnen und Bürger die Ausstellung besuchen. Der Umwelt-Campus präsentiert als einer von sechs rheinland-pfälzischen Teilnehmern dort ein bundesweit einmaliges Bildungsprojekt. Unter dem Motto "Nachhaltig. Innovativ. Digital" haben wir gemeinsam mit der Expertengruppe IoT des nationalen Digital-Gipfels ein Konzept entwickelt, um Digitalisierung und Klimaschutz für jeden begreifbar zu machen. In Kooperation mit Bildungseinrichtungen und Makern werden in der IoT-Klimawerkstatt Ideen entwickelt und direkt prototypisch realisiert. Der Umwelt-Campus Birkenfeld der Hochschule Trier ist Deutschlands nachhaltigster Hochschulstandort und Nr. 6 im weltweiten GreenMetricRanking 2019.

https://www.woche-der-umwelt.de/

 

back-to-top nach oben