Study Program: Biological, Pharmaceutical and Process Engineering

Studieren Sie Biotechnik, Pharmatechnik, Verfahrenstechnik oder ein verwandtes Fachgebiet? Dann sollten Sie Ihrem Lebenslauf ein Semester an Deutschlands grünster Hochschule hinzufügen! Unser Austauschprogramm "Biological, Pharmaceutical and Process Engineering" bietet die Möglichkeit aus einem breiten Spektrum von Lehrveranstaltungen in den Bereichen Ingenieurwesen und Verfahrenstechnik zu wählen. Mögliche Fächer sind beispielsweise „Physics“, „Thermodynamics“, „Lab Work" oder Projektarbeiten. Die Fächer werden entweder grundsätzlich in englischer Sprache angeboten oder sind auch ohne deutsche Sprachkenntnisse belegbar. Darüber hinaus können Sie auch Deutsch als Fremdsprache belegen.

Die Teilnehmenden des Programms werden auf unserem modernen Campus mit über 2.500 anderen Studierenden leben und lernen. Die Studentenappartements sind preiswert und voll ausgestattet. Sie verfügen über einen schnellen Internetzugang sowie eine Anbindung an unser Universitätsintranet.

Für das Studiensemester erhebt die Hochschule keine Studiengebühren. Die allgemeine Zulassungsgebühr beträgt ca. 250 Euro pro Semester, die auch kostenlose Bahnfahrten in der Region ermöglicht.

Die Studierenden profitieren von den Vorteilen unseres "Buddy"-Konzepts, bei dem deutsche Studierende individuell dabei helfen, sich zu orientieren und in das Campusleben zu integrieren.

Unser Angebot

  • Module, Labore und Projekte in englischer Sprache belegbar
  • freie Modulwahl aus dem Programm des jeweiligen Semesters
  • bis zu 30 ECTS erreichbar
  • leben, wohnen und studieren am Umwelt-Campus
  • Die Hochschule erhebt keine Studiengebühren; alle Studierenden haben eine allgemeine Zulassungsgebühr von ca. 250,- Euro pro Semester zu entrichten. Diese ermöglicht unter anderem die freie Nutzung des Personennahverkehrs in der Region
  • Studierende, die nicht an einer ERASMUS-Hochschule immatrikuliert sind, müssen darüber hinaus einen Beitrag von 500,- Euro pro Semester entrichten. Damit sind die Aufwände für zusätzliche individuelle Lehrangebote wie Tutorien abgedeckt.

Kurskatalog: Biological, Pharmaceutical and Process Engineering*

Wintersemester
Modul Abkürzung Dauer ECTS
Physics PHYENG 1 Semester 5
Applied biotechnology APPBIO 1 Semester 5
Mathematics I MATHENG I 1 Semester 5
Environmental Monitoring UMON 1 Semester 5
Interdisciplinary project work IP 1 Semester 5
Specialized project module FP 1 Semester 5
German Foreign Language GFL 1 Semester 5
Sommersemester
Modul Abkürzung Dauer ECTS
Thermodynamics THERMO 1 Semester 5
Lab Work LAWO 1 Semester 5
Chemistry and Ecology CHECO 1 Semester 5
Applied biotechnology APPBIO 1 Semester 5
Interdisciplinary project work IP 1 Semester 5
Specialized project module FP 1 Semester 5
German Foreign Language GFL 1 Semester 5
Kurse auf Masterniveau
Modul Abkürzung Dauer (Turnus) ECTS
Quality Assurance and Genetic Engineering QUAGEN 1 Semester (WS) 5
Miniaturized Bioreactors – Design and Construction MINIREATEC 1 Semester (WS) 5
Product Design - solid and liquid formulations GRENZFORM 1 Semester (SoSe) 5
Interdisciplinary project work IP 1 Semester (jedes Sem.) 5
Biotechnology III BIOTEC III 1 Semester (jedes Sem.) 5

*Die angebotenen Kurse können je nach Semester variieren und sind in Absprache mit dem/der zuständigen Studienkoordinator*in zu belegen.

Wie können Sie sich bewerben?

Die Bewerbungen sind einzureichen bis zum

  • 15. Juli für das Wintersemester
  • 1. November für das Sommersemester

Das Antragsformular können Sie hier herunterladen.
Sie können das Antragsformular per E-Mail an studyprogram[at]umwelt-campus.de oder per Post an die folgende Adresse senden:

Umwelt-Campus Birkenfeld
Study Coordinator "Study Program Biological, Pharmaceutical and Process Engineering"
PO Box 1380
55761 Birkenfeld
Germany

Um an unserem Programm teilzunehmen müssen Sie an einer Universität oder Hochschule eingeschrieben sein.

Weitere Informationen zu den belegbaren Modulen und den einzureichenden Dokumenten erhalten Sie bei Ihrem Study Coordinator unter studyprogram[at]umwelt-campus.de.

Allgemeine Informationen für internationale Studierende, die nach Deutschland kommen, finden Sie hier:
www.internationale-studierende.de

Kontakt

Umwelt-Campus Birkenfeld
Study Coordinator "Study Program"
Postfach 1380
55761 Birkenfeld

+49 6782 17-1872

studyprogram(at)umwelt-campus.de 

back-to-top nach oben