Aktuelle Projekte

WaX – Wasser-Extremereignisse

Starkregen bzw. hieraus resultierende Sturzfluten haben in den letzten Jahren vermehrt zu weitreichenden Schäden an technischen und sozialen Infrastrukturen geführt. Innerhalb der Fördermaßnahme „WaX – Wasser-Extremereignisse“ werden im Rahmen von zwölf Verbundprojekten fachübergreifende Lösungen entwickelt, damit sich Städte und Gemeinden besser auf Starkregen, Hochwasser und Dürren vorbereiten können. 25 Millionen Euro fließen beispielsweise in innovative Monitoring-, Vorhersage- und Kommunikationskonzepte, klimaangepasste Wasserinfrastrukturen sowie Betriebs- und Risikomanagementstrategien.

Der Umwelt-Campus Birkenfeld ist in das BMBF-Verbundprojektes FloReST miteingebunden, dieses erforscht neben innovativen technischen Maßnahmen zur Identifizierung und Kartographierung von Notabflusswegen auch Maßnahmen der Risikokommunikation, um künftige Schäden für Menschen und Infrastrukturen zu minimieren. 

weitere Informationen: https://www.umwelt-campus.de/iss/projekte/laufende-projekte/florest-starkregen-hochwasser 
offizielle Projektwebseite: https://www.bmbf-wax.de/

back-to-top nach oben