Zertifikat Recht International

Das Zertifikat Recht International zertifiziert eine Schwerpunktbildung auf Recht im internationalen Kontext.

Es können drei Schwerpunkte gewählt werden:

  • Anglo-amerikanisches Recht mit internationalem Fokus
  • Französisches Recht mit Blick auf Europa und die Frankophonie
  • Spanisches Recht mit Blick auf Europa und die Hispanophonie

Die Kurse sind größtenteils Teil des LL.B. Umwelt- und Wirtschaftsrecht und können auch im Studium eingebracht werden. 

Masterstudierende können nach einer Einzelfallprüfung durch Prof. Dr. Kathrin Nitschmann das Zertifikat erlangen, sobald eventuell fehlende Veranstaltungen nachgeholt wurden.  

Auch wenn Sie nicht im LL.B. Umwelt- und Wirtschaftsrecht sind, können Sie am Zertifikat teilnehmen. Vorraussetzung sind allerdings Grundkenntnisse des deutschen Rechts. Eine individuelle Beratung und Prüfung der Voraussetzungen ist erforderlich. (Kontakt: Prof. Dr. Kathrin Nitschmann)

Den Flyer mit genaueren Erläuterungen und Modulübersicht gibt es zum Download.

back-to-top nach oben